Aufgebraucht #46

Follow my blog with Bloglovin

Schön, dass Du da bist! Dies ist mein Blog, der ohne Gewinnerzielungsabsicht betrieben wird. Auf meinem Blog gibt es nur normale Links, keine Affiliate Links und ich habe alle vorgestellten Produkte mit eigenem und hart verdienten Geld gekauft. Trotzdem muss ich – um sicher zu gehen – diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Bitte achte darauf, dass Du in den öffentlich einsehbaren Kommentaren nur persönliche Daten hinterlässt, die Du dort auch wirklich hinterlassen möchtest. Sie sind dann öffentlich für jedermann sichtbar. Es besteht ein Widerspruchsrecht.Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere auch zum Thema Cookies findest Du auf meiner Seite „Rechtliches und Datenschutz“. Entschuldige bitte die lange Vorrede, die ich jetzt vor jedem Blogpost halten werde, aber das DSGVO-Desaster hat ja wahrscheinlich jeder mitbekommen, der im Netz unterwegs ist. Jetzt geht es aber los…

img_2293

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe, Ihr hattet schöne Ostern, auch wenn es dieses Jahr sicherlich für viele von Euch ähnlich seltsam war wie für mich. Geplant waren eigentlich ein paar Tage bei meiner Mama. Was waren Eure Pläne?

Nunja, so geht es weiter mit Self Care in der Isolation. Heute zeige ich Euch ein paar Masken, die ich benutzt habe…

#gut: Schaebens Hyaluron Maske 

Das ist eine leichte Crememaske, die sich auf der Haut leicht kühlend und erfrischend anfühlt. Sonst steht ich ja nicht so sehr auf Crememasken, die sind mir oft zu schwer und zu fettig. Aber diese ist wirklich superangenehm. Und die Haut ist danach gut durchfeuchtet und aufgepolstert.

#flop: Balea Maske Pearl & Glow

Die Maske hat auf meiner Haut sofort für ein starkes Brennen gesorgt, musste sie direkt wieder abwaschen. Also für mich persönlich ein Flop.

#ok: CV Straffende Crememaske

Erst dachte ich: bäh, schon wieder so eine dicke Crememaske. War es auch, aber das Ergebnis war durchaus überzeugend. Total schöne weiche Haut nach der Anwendung.

#gut: i+m Balanced Beauty 2 in 1 Reinigung & Maske

Von i+m hatte ich vorher noch gar nichts gekauft, das ist eine Naturkosmetikmarke aus Berlin, der Claim ist „Fair, Organic, Vegan“. Dies und die Produktion in Deutschland rechtfertigt sicher den etwas höheren Preis.

Diese Maske enthält zwei Päckchen, eine mit einem Hautklärenden Reinigungsgel mit Bio-Holunder und Tonerde sowie einer mattierenden Feuchtigkeitsmaske mit Bio-Aloe Vera und Tonerde. Ich war positiv überrascht, die beiden Produkte sind angenehm auf der Haut, supermild, aber das Ergebnis war deutlich und schön. Das einzig Negative ist der doch zum Teil sehr natürlich Geruch, also nicht eklig, aber nicht lecker, eher gesund. Die Produktpalette von i+m bei DM ist ja noch nicht so riesig im Bereich der Gesichtspflege, ich wünschte, sie wäre etwas größer, dann würde ich tatsächlich etwas ausprobieren. Und es wäre natürlich super, wenn sie die Masken auch in großen Tuben rausbringen würden, um Verpackungsmüll zu sparen.

#naja: i+m After Work 2 in 1 Reinigung & Maske

Das Peeling mit Reispartikeln war sanft und angenehm, die Hydrogelmaske war extrem flüssig und roch nicht wirklich lecker. Wie Naturkosmetik eben so riecht, wenn keine zusätzlichen Duftstoffe enthalten sind. Die Haut war nach der Anwendung schön glatt, aber ich brauchte danach doch tatsächlich noch eine Feuchtigkeitspflege.

#naja: i+m Anti-Stress 2 in 1 Reinigung & Maske

Hier ist eine Reinigungsmilch enthalten und eine Anti-Stress-Fluidmaske. Mir war das alles viel zu mild und unduftig, für mich ist „Maske auflegen“ eben auch Wellness und das schöne Aromen gehören für mich dazu. Aber für superempfindliche Häutchen ist das wahrscheinlich was.

#gut: alverde Reinigende Maske mit Aktivkohle

Die Maske ist schwarz und hat eine flüssige Wackelpuddingtextur. So würde ich das beschreiben. Korrekterweise spricht man wahrscheinlich von „jelly“. Ich fand sie überraschend gut. Sie ist erfrischend, mild, pflegend und die Haut ist danach sauber und sichtbar mattiert. Meiner Meinung nach reicht die Menge in der Packung für zwei Anwendungen. Ich wünschte, sie würden das Zeug in einer großen Tube herausbringen.

Alles Liebe

Julia

Julia auf Instagram

Julia auf Bloglovin

Follow my blog with Bloglovin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s