Project Pan 2020 #January

Follow my blog with Bloglovin

Schön, dass Du da bist! Dies ist mein Blog, der ohne Gewinnerzielungsabsicht betrieben wird. Auf meinem Blog gibt es nur normale Links, keine Affiliate Links und ich habe alle vorgestellten Produkte mit eigenem und hart verdienten Geld gekauft. Trotzdem muss ich – um sicher zu gehen – diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Bitte achte darauf, dass Du in den öffentlich einsehbaren Kommentaren nur persönliche Daten hinterlässt, die Du dort auch wirklich hinterlassen möchtest. Sie sind dann öffentlich für jedermann sichtbar. Es besteht ein Widerspruchsrecht.Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere auch zum Thema Cookies findest Du auf meiner Seite „Rechtliches und Datenschutz“. Entschuldige bitte die lange Vorrede, die ich jetzt vor jedem Blogpost halten werde, aber das DSGVO-Desaster hat ja wahrscheinlich jeder mitbekommen, der im Netz unterwegs ist. Jetzt geht es aber los…

Hallo Ihr Lieben,

für 2020 habe ich mir vorgenommen, mal ein „Project Pan“ zu starten. Also ganz gezielt Produkte aufzubrauchen bzw. zumindest die „Pan“ zu erreichen, also den Boden der Verpackung. Man kann so ein Projekt ja unterschiedlich gestalten, ich habe mir aus jeder Kategorie ein Produkt ausgesucht und werde es ersetzen – falls ich es im Laufe des Jahres tatsächlich aufbrauchen werde. Vielleicht nehme ich auch noch andere Produkte mit rein, mal sehen, wie es so läuft.

Heute stelle ich Euch die Produkte kurz vor und werde dann im Laufe des Jahres immer mal wieder über meinen Fortschritt berichten. Habe jedes Produkt gewogen, um meinen Fortschritt auch richtig zu beobachten.

PRIMER: alverde Hautbildverfeinerer / 33 g

Das ist ein durchsichtiges Gel, das goldene Kügelchen enthält. Es soll porenminimierend und mattierend wirken und das Hautbild verfeinern. Wie Ihr seht, ist der Primer schon ziemlich leer. Ich mag ihn allerdings nicht so richtig gern, da er nicht mit jeder Foundation gut funktioniert, die eine oder andere wird dann etwas krümelig. Wird also auf keinen Fall ein Nachkauf, es wird Zeit, ihn endgültig aufzubrauchen.

BB CREAM: Kiko Daily Protection / 32 g

Die mag ich, die Farbe ist allerdings nicht ganz perfekt. Aber der einfache Auftrag und die natürliche Deckkraft gefallen mir. Außerdem hat sie einen LSF von 30, das ist ja auch ganz gut. Habe sie schon eine Weile, insofern muss sie mal leer werden, ist auch schon ziemlich aufgebraucht.

FOUNDATION: L´Oréal perfect match / 88 g

Meine liebste Foundation aus der Drogerie, mittlere Deckkraft, natürliches Hautbild, lässt sich einfach auftragen. Und hält den ganzen Tag. Wird aber langsam Zeit, sie aufzubrauchen.

CONCEALER L´Oréal perfect match / 14 g

Erst mochte ich ihn nicht ganz so gern, aber dann habe ich ihn doch liebgewonnen, die Farbe ist gelbstichig (2 Vanilla) und deckt Augenringe bei mir ganz gut ab. Und er wird nicht so trocken über den Tag. Habe ihn schon ganz gut benutzt, aber auch hier: habe ihn schon eine ganze Weile.

LOSES PUDER: 183days Loose Powder Shaker Matcha / 53 g

Dieses Puder habe ich noch nicht ewig, aber es soll weg, da ich es nicht ganz so gerne mag. Um meine Rötungen im Gesicht abzumildern, benutze ich ganz gern grün, aber dieses Puder ist mir etwas zu grün, so dass ich es eh immer etwas abmischen muss. Und bei losen Pudern merkt man meiner Meinung nach schon den Unterschied zwischen Highend und Drogerie. Dieses ist nicht superschlecht, aber einfach nicht so fein gemahlen.

GEPRESSTES PUDER: wetnwild Pressed Powder / 44g

Gleiches gilt auch hier, das Puder ist nicht schlecht, aber einfach nicht so fein wie Chanel, Charlotte Tilbury, Laura Mercier, Hourglass…. Insofern nun mein Aufbrauchvorsatz.

KONTURPUDER: youstar Bronze Me!

Das ist zwar ein Bronzer, aber die Farbe ist so kühl, dass ich es lieber für die Kontur benutze. Ich finde es nicht schlecht, vor allem die Verpackung ist süß, aber ich versuche trotzdem mal „hit the pan“.

BRONZER: Manhattan Natural Bronzing Powder / 39 g

Mein ältester Bronzer und im Vergleich zu anderen kein Liebling, insofern muss er aufgebraucht werden.

BLUSH: Dior Bronze Harmonie De Blush Coral Riviera / 72 g

Den habe ich schon lange und mittlerweile sieht man auch viel Metall 😀 War so eine Mischung aus Bronzer und Blush und hat einen tollen sonnengeküssten Look gemacht. Übrig ist allerdings nur noch der Rand, das ist ein koralliger Blush, den ich gern benutze.

HIGHLIGHTER: Colourpop Super Shock Cheek Pearlized / 29 g

Hatte ja mal vor einer Weile bei Colourpop in den USA bestellt, wollte das einfach mal ausprobieren. (Blogpost dazu hier). Diesen Highlighter habe ich ausgesucht, weil die Konsistenz eher cremig ist und ich das Gefühl habe, dass das Produkt vielleicht nicht ganz so ewig hält wie ein reines Puderprodukt. Also zumindest die Pan will ich erreichen…

img_2246

MASCARABASE: essence lashbase / 17 g

Die habe ich schon gefühlt ewig… ist nicht schlecht, aber auch kein Hammerprodukt.

MASCARA: M.A.C. Haute & Naughty Lash / 19 g

Erst war ich nicht so begeistert, aber als das Produkt etwas angetrocknet war, wurde es besser. Für eine nicht wasserfeste Mascara hält sie ziemlich gut und mit dem dicken Bürstchen kann ich bei mir sowohl Volumen als auch Länge als auch Schwung herbeizaubern. Das besondere an dieser Mascara ist ja eigentlich, dass es zwei Bürsten enthält, ich habe allerdings nur die dickere benutzt. Insofern ist der Witz des Produktes total an mir vorbeigegangen.

AUGENBRAUENGEL: alverde transparentes Augenbrauengel / 18 g

Das habe ich schon öfter nachgekauft, weil ich es völlig ausreichend finde. Teste mich allerdings gerade etwas durch in dieser Produktkategorie, vielleicht gibt es ja noch was Besseres, was meine etwas störrischen Augenbrauen noch besser in Form hält.

AUGENBRAUEN: Charlotte Tilbury Legendary Brows / 15 g

Was total gut ist an diesem Produkt: das Bürstchen ist winzig klein, man kann damit total präzise arbeiten. Allerdings finde ich bei Benefit die Farbauswahl noch ein kleines bisschen passender für mich. Insofern wird das wahrscheinlich kein Nachkauf.

KAJAL: Misslyn intense color liner 212 / 3 g

Die Kajalstifte von Misslyn sind hart wie Stein, insofern schnell aufbrauchen und nie wieder einen kaufen.

LIDSCHATTENGRUNDIERUNG: artdeco eyeshadow base / 12 g

Das war über Jahre, fast Jahrzehnte, meine Top-Lidschattenbase, früher gabs da auch noch überhaupt keine Auswahl. Die Base hält total super. Es gibt allerdings zwei Minuspunkte für mich: man geht mit dem Finger ins Töpfchen. Bei langen Nägeln wird das schon etwas unangenehm. Nicht ideal. Und: das Produkt trocknet doch aus, das letzte Drittel lässt sich dann nicht mehr ganz so leicht verteilen. Mittlerweile präferiere ich eher Bases, die ich mit einem Applikator auftragen kann.

MONOLIDSCHATTEN: alverde all in one Lidschatten / 10 g

Hierzu habe ich eine eigene Review geschrieben.

LIPPENPEELING: L.O.V. Black Lip Scrub / 24 g

Das habe ich mit 50% Rabatt gekauft, als L.O.V. -Räumungsverkauf im DM war. Ansonsten wäre ich wahrscheinlich daran vorbeigegangen. Aber es ist echt okay, ich mag es.

LIPPENSTIFT: NYX soft matte lip cream Cannes / 14 g

Ich glaube, das ist einer der ersten Lippies von NYX, die ich gekauft habe. Wie aufregend war das, als NYX nach Deutschland kam 😀 Aber so wird es auch langsam Zeit, mal etwas aufzubrauchen, habe das Gefühl, das könnte auch tatsächlich klappen.

LIPLINER: Colourpop Lippie Pencil BFFZ / 8 g

Die Lipliner von Colourpop sind grundsätzlich schon okay, allerdings sitzt die Mine sehr lose in dem Stift, so dass sie leider rausrutscht. Muss man etwas vorsichtig sein. Aber so fiel der Entschluss, diesen mit in das Projekt zu nehmen.

Was meint Ihr, habe ich mir zu viel vorgenommen? 😀

Alles Liebe

Julia

 

Julia auf Instagram

Julia auf Bloglovin

Follow my blog with Bloglovin

 

 

 

 

 

 

Ein Gedanke zu “Project Pan 2020 #January

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s