Beautybay Haul 2020

Follow my blog with Bloglovin

Schön, dass Du da bist! Dies ist mein Blog, der ohne Gewinnerzielungsabsicht betrieben wird. Auf meinem Blog gibt es nur normale Links, keine Affiliate Links und ich habe alle vorgestellten Produkte mit eigenem und hart verdienten Geld gekauft. Trotzdem muss ich – um sicher zu gehen – diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Bitte achte darauf, dass Du in den öffentlich einsehbaren Kommentaren nur persönliche Daten hinterlässt, die Du dort auch wirklich hinterlassen möchtest. Sie sind dann öffentlich für jedermann sichtbar. Es besteht ein Widerspruchsrecht.Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere auch zum Thema Cookies findest Du auf meiner Seite „Rechtliches und Datenschutz“.

Hallo Ihr Lieben,

Früher habe ich gefühlt öfter und mehr bei Beautybay gekauft, die hatten all diese tollen Marken, die wir nur auf YouTube sehen konnten und die deutsche Anbieter nicht im Programm hatten. Mittlerweile hat sich da ja viel getan, so dass ich nur noch bei tollen Rabattaktionen bei Beautybay zuschlage.

Alpha H Liquid Gold: Mein Alltime-Favorit, Holy Grail oder wie auch immer man sowas bezeichnen will. Nicht ganz billig, aber dafür fantastisch in der Wirkung. Ich konnte damit das Erscheinungsbild meiner Haut durch konsequente wochenlange Anwendung extrem verbessern. Mittlerweile kommt es nur noch ab und zu, aber regelmäßig zur Anwendung. Ich liebe es.

Skindinavia The Makeup Finishing Spray Oil Control: Das ist ein richtig gutes Fixing Spray. Lange Tage, warme Tage – egal, das Spray fixiert das Makeup bombenfest im Gesicht.

Jeffree Star Velour Lip Liner in den Farben „Calabasa“, „Mannequin“ und „Celebrity Skin“: Die Verpackung finde ich persönlich furchtbar hässlich, aber die Lipliner an sich sind gut. Und passen farblich zu den drei flüssigen Lippenstiften, die ich von JSC habe.

Viseart Petit Pro Apricotine Eyeshadow Palette: Viseart ist ja so eine furchtbar teure Marke, bis dato hatte ich nur eine andere dieser Minipaletten, die ich zwar gut, aber auch nicht so umwerfend fand. Diese habe ich auf YouTube-Empfehlung der mittlerweile leider verstorbenen Mel Thompson gekauft. Habe sie wirklich gern geschaut. Die Palette ist klein, handlich und in einigen meiner Lieblingstöne, ich mag sie.

Juvia´s Place The Saharan Pressed Pigment Palette: Das ist meine erste und einzige Juvia‘s Place Palette in meiner Sammlung. Die Farben sind mir fast schon zu kräftig für Alltagslooks, so dass ich meistens ein und denselben Look damit schminke. Insofern ist es somit auch bislang bei dieser Palette geblieben.

Alles Liebe

Julia

Julia auf Instagram

Julia auf Bloglovin

Follow my blog with Bloglovin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s