Aufgebraucht #62

Follow my blog with Bloglovin

Schön, dass Du da bist! Dies ist mein Blog, der ohne Gewinnerzielungsabsicht betrieben wird. Auf meinem Blog gibt es nur normale Links, keine Affiliate Links und ich habe alle vorgestellten Produkte mit eigenem und hart verdienten Geld gekauft. Trotzdem muss ich – um sicher zu gehen – diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Bitte achte darauf, dass Du in den öffentlich einsehbaren Kommentaren nur persönliche Daten hinterlässt, die Du dort auch wirklich hinterlassen möchtest. Sie sind dann öffentlich für jedermann sichtbar. Es besteht ein Widerspruchsrecht.Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere auch zum Thema Cookies findest Du auf meiner Seite „Rechtliches und Datenschutz“. Entschuldige bitte die lange Vorrede, die ich jetzt vor jedem Blogpost halten werde, aber das DSGVO-Desaster hat ja wahrscheinlich jeder mitbekommen, der im Netz unterwegs ist. Jetzt geht es aber los…

Hallo Ihr Lieben,

hier wie gewohnt ein paar Mini-Reviews zu meinen aufgebrauchten Produkten.

The Body Shop Spa of the World Tahitian Tiaré Hand Wash: Ab und zu gönne ich mir ja einen kleinen Luxus in Form eines etwas luxuriöseren Handseife. So zum Beispiel dies hier. Sie hat wundervoll nach Südseeinselblumen gerochen. Zumindest so wie ich mir das vorstelle. Jetzt erstmal wieder zurück zu den Balea Nachfüllpacks, aber irgendwann ist sicherlich wieder Zeit, mir was zu gönnen.

Dove invisible dry Pflegecreme, 48 h, Antitranspirant: mit „invisible“ und langer Wirkung bin ich erstmal angelockt. Der Duft war gut, Dove-mäßig cremig, „invisible“ war es auch, aber die Wirkung war gleich null. Das ist für mich zumindest kein Antitranspirant. Wird auf keinen Fall nachgekauft.

Balea Duschschaum Pure Energy (Grüner-Tee, Limette und Minze): Davon hatte ich mir mehr versprochen. Im Gegensatz zu den wundervollen Rituals-Duschschäumen war dieser hier ziemlich blass. Der Schaum war nicht so weich und auch vom Duft hatte ich mir mehr Energie versprochen. Wird nicht nachgekauft.

Sol de Janeiro Brazilian Bum Bum Cream: Das ist so ein Produkt, das den Hype total verdient und das ich immer wieder gerne nachkaufe, auch wenn es etwas teurer ist.

Elizabeth Arden Eight Hour Cream Intensive Lip Repair Balm: Ich weiß nicht, wie oft ich diesen Lip Balm schon nachgekauft habe. Einmal morgens, einmal abends – selbst im Winter super gepflegte Lippen.

Alles Liebe

Julia

Julia auf Instagram

Julia auf Bloglovin

Follow my blog with Bloglovin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s