Aufgebraucht #59

Follow my blog with Bloglovin

Schön, dass Du da bist! Dies ist mein Blog, der ohne Gewinnerzielungsabsicht betrieben wird. Auf meinem Blog gibt es nur normale Links, keine Affiliate Links und ich habe alle vorgestellten Produkte mit eigenem und hart verdienten Geld gekauft. Trotzdem muss ich – um sicher zu gehen – diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Bitte achte darauf, dass Du in den öffentlich einsehbaren Kommentaren nur persönliche Daten hinterlässt, die Du dort auch wirklich hinterlassen möchtest. Sie sind dann öffentlich für jedermann sichtbar. Es besteht ein Widerspruchsrecht.Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere auch zum Thema Cookies findest Du auf meiner Seite „Rechtliches und Datenschutz“. Entschuldige bitte die lange Vorrede, die ich jetzt vor jedem Blogpost halten werde, aber das DSGVO-Desaster hat ja wahrscheinlich jeder mitbekommen, der im Netz unterwegs ist. Jetzt geht es aber los…

Hallo Ihr Lieben,

ich benutze gerne Tuchmasken und probiere auch vieles aus, was neu auf den Markt kommt.

Nicht neu sind die die Garnier SkinActive Hydrabomb Masken, hier einmal mit Traubenkernextrakt und einmal mit Granatapfel. Bis auf den Duft unterscheiden die sich nicht großartig. Obwohl es die Hydra Bomb Tuchmasken ja schon eine Weile gibt, habe ich nie wirklich danach gegriffen. Aber jetzt. Diese hier fand ich richtig gut. Gute Passform, schönes Serum, angenehme Pflegewirkung. Nachkauf!

Bei Rossmann kaufe ich immer wieder gerne die Masken von The Beauty Mask Company. Dass ich die Tuchmasken für toll halte, insbesondere wenn man auf das Preis-Leistungsverhältnis guckt, ist sicherlich schon lange kein Geheimnis mehr. Gut finde ich auch, dass sie ihre Verpackung verkleinert haben, macht weniger Plastikmüll. Und für die sicherlich weniger Kosten und umso mehr Gewinn… aber egal. Die Maske ist nun etwas kleiner gefaltet, so dass man etwas mehr fummeln muss, aber ich finde das nicht so schlimm. Die Maske „The Beauty Mask Company #schönfür mich limited edition mit Wasserlilie“ hat im Übrigen gemacht, was sie sollte: Feuchtigkeit spenden. Der Duft war angenehm.

Ebenfalls von Rossmann: Isana Hydrogel Maske glow & Shine. Leider ist mir die Maske gerissen beim Auflegen, ist mir noch nie passiert, insofern habe ich Zweifel am Material. Sie war aber wirklich schön kühlend und erfrischend, was ich an dem warmen Tag auch gut gebrauchen konnte. Pflegewirkung war ok, aber nicht herausragend.

Dann mal rüber zu DM: Balea Tuchmaske Mit mir genießt Du Deine süße Auszeit. Ja, die heißt wirklich so. Bei sommerlichem Mangoduft hatte ich schon die schlimmsten Befürchtungen und Vorstellungen von klebrig-künstlich-süßlichem Duft, aber so war es gar nicht. Kein Knaller an Tuchmaske, aber für den Preis ok, ich glaube, DM hat auch etwas am Maskenmaterial gemacht, so dick wie früher ist es nicht mehr. Optimal ist zwar auch anders, aber wie gesagt: für den Preis nehme ich das hin.

Alles Liebe

Julia

Julia auf Instagram

Julia auf Bloglovin

Follow my blog with Bloglovin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s