Review wetnwild #2

Follow my blog with Bloglovin

Schön, dass Du da bist! Dies ist mein Blog, der ohne Gewinnerzielungsabsicht betrieben wird. Auf meinem Blog gibt es nur normale Links, keine Affiliate Links und ich habe alle vorgestellten Produkte mit eigenem und hart verdienten Geld gekauft. Trotzdem muss ich – um sicher zu gehen – diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Bitte achte darauf, dass Du in den öffentlich einsehbaren Kommentaren nur persönliche Daten hinterlässt, die Du dort auch wirklich hinterlassen möchtest. Sie sind dann öffentlich für jedermann sichtbar. Es besteht ein Widerspruchsrecht.Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere auch zum Thema Cookies findest Du auf meiner Seite „Rechtliches und Datenschutz“. Entschuldige bitte die lange Vorrede, die ich jetzt vor jedem Blogpost halten werde, aber das DSGVO-Desaster hat ja wahrscheinlich jeder mitbekommen, der im Netz unterwegs ist. Jetzt geht es aber los…

img_5738-e1522577362777.jpg

Hallo Ihr Lieben,

mein zweiter großer Haul bei wetnwild hat im August 2018 stattgefunden, da gab es die Marke noch nicht bei Douglas und war für mich noch nicht so leicht verfügbar wie heute. Hier geht´s zum urspünglichen Post: Wetnwild Haul #2 & First Impression und wir gucken mal, was ich heute noch mag und was nicht.

H2O Proof Liquid Eyeliner

Aus Versehen habe ich den Eyeliner in dunkelbraun statt schwarz mitgenommen, finde die Farbe aber gar nicht so schlecht. Allerdings finde ich die Filzspitze ziemlich hart, man muss schon etwas üben, bis der Strich so gelingt, wie man ihn haben möchte. Ich benutze ihn noch, er ist nicht ausgetrocknet oder so, aber wird kein Nachkauf. Die Haltbarkeit ist aber wirklich gut.

Cover all Primer

Hat mich schon im ersten Eindruck an den NYX Angel´s Veil Primer erinnert, das kann ich weiterhin bestätigen, als wäre es dasselbe Produkt. Sind aber beide nicht meine allerliebsten Primer, sie sind aber auch nicht schlecht. Werde ihn aufbrauchen und dann aber nicht nachkaufen.

Photo Focus Eyeshadow Primer

Den habe ich mittlerweile aufgebraucht. Man bekommt hier viel Produkt für wenig Geld, die Textur ist sehr leicht und transparent, das ist angenehm. Aber die Haltbarkeit ist nicht wirklich so toll, da brauche ich schon etwas mehr. Wird nicht nachgekauft.

Color Icon Bronzer Bikini Contest SKU #740

Das ist ein sehr schöner Bronzer, allerdings sehr hell, so dass er bei mir eher zu blasser Winterhaut passt. Habe mir mittlerweile noch die Farbe Ticket to Brazil (E739) gekauft, die ist etwas gelblicher als Bikini Contest. Letzterer hat übrigens schon eine deutliche Delle und an einer Stelle schimmert sogar das Pfännchen schon durch.

Photo Focus Pressed Powder

Habe die Farbe „Golden Tan“ genommen, das funktioniert bei mir, wenn ich ein bisschen gebräunt bin, ansonsten als softe Gesichtskontur. Habe das Puder in meinem Project Pan und je länger ich es benutze, desto lieber mag ich es eigentlich.

Megaglo Highlighter Bar

Das war eine LE. Ich finde den Farbton total besonders, sowas sieht man meiner Meinung nicht so oft. Ein eher kühles, leicht grün-stichiges Gold. Zu manchen Looks sieht das toll aus, ist aber sicherlich kein Farbton für jeden Tag. Bleibt aber in meiner Sammlung, eben weil er so besonders ist.

Megalast Liquid Catsuit Lipstick

Ich mag die total gern, kann sich in der Qualität und im Auftrag mit Highend vergleichen. gekauft hatte ich in diesem Haul gleich drei Farben: „Missy and Fierce“ – knalliges mattes Rot, „Rebel Rose“ – kühles mattes Taupe-Nude und „Coral Crown“ – metallisches Gold-Braun. Knallrot trage ich am seltensten, aber die anderen beiden gehen schon ziemlich dem Ende entgegen.

Megaslicks Balm Stain

Neben flüssigen Lippenstiften mag ich vor allem die Clinique Chubby Sticks oder Vergleichbares, also etwas mit mehr Pflege. Hier die Farbe Rico Mauve. Wer sich Clinique nicht leisten kann oder will ist hiermit ebenso gut bedient meiner Meinung nach.

Fazit: Bronzer, Highlighter, Liquid Lipsticks – megagut. Rest – nicht wirklich schrecklich, aber keine Nachkaufprodukte für mich.

Alles Liebe

Julia

 

Julia auf Instagram

Julia auf Bloglovin

Follow my blog with Bloglovin

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s