DM Haul Juni 2020

Follow my blog with Bloglovin

Schön, dass Du da bist! Dies ist mein Blog, der ohne Gewinnerzielungsabsicht betrieben wird. Auf meinem Blog gibt es nur normale Links, keine Affiliate Links und ich habe alle vorgestellten Produkte mit eigenem und hart verdienten Geld gekauft. Trotzdem muss ich – um sicher zu gehen – diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Bitte achte darauf, dass Du in den öffentlich einsehbaren Kommentaren nur persönliche Daten hinterlässt, die Du dort auch wirklich hinterlassen möchtest. Sie sind dann öffentlich für jedermann sichtbar. Es besteht ein Widerspruchsrecht.Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere auch zum Thema Cookies findest Du auf meiner Seite „Rechtliches und Datenschutz“. Entschuldige bitte die lange Vorrede, die ich jetzt vor jedem Blogpost halten werde, aber das DSGVO-Desaster hat ja wahrscheinlich jeder mitbekommen, der im Netz unterwegs ist. Jetzt geht es aber los…

img_2894

Hallo Ihr Lieben,

ich weiß, der Juni ist schon lange vorbei, aber ich habs echt vergessen, diesen Beitrag hochzuladen.

Hatte bzw. habe megaviel zu tun im Job. Und manchmal kommt mir das komisch vor, wenn ich Nachrichten schaue: viele Leute auf Kurzarbeit oder sogar komplett beschäftigungslos wegen Corona. Und ich habe im (immer noch hauptsächlichem) Homeoffice mehr zu tun als mir gut tut. Aber ich werde dann doch kurzfristig ein bisschen Urlaub machen. Erst war ich etwas ratlos, wohin ich dieses Jahr reisen soll. Wenn Ihr auch ab und zu einen Blick in meine Travelblogposts werft oder mir auf Instagram folgt, dann wisst Ihr, dass ich schon bemüht bin, möglichst viel von der Welt zu entdecken. Insofern wird das mit dem Reisen dieses Jahr weit weniger exotisch.  In Anbetracht der Tatsache, dass viele Menschen echte Sorgen haben, sind das aber echte Luxusprobleme.

Aber zurück zum eigentlichen Thema: DM Haul Juni 2020!

Machen wir es diesmal etwas anders und arbeiten uns am Körper ab:

Füße

Für mich die beste Kombination, um meine Füße sommerhübsch zu bekommen. Eine Stunde die Balea Hornhautentfernersocken und danach direkt noch eine halbe Stunde die Balea Fusssockenmaske tragen. Kann man gut auf eine Spielfilmlänge verteilen am Abend. Ein paar Tage später fusselt die Hornhaut runter (das ist ein bisschen eklig), aber dann: weiche, nachhaltig gepflegte, glatte Füße! Ganz großartig.

Hände

Irgendwas mit Hygiene gehört ja mittlerweile zum Standard in jeder Handtasche, oder? Hier also das Balea Hygiene Handgel. Was soll man zu solchen Produkten sagen? Sie riechen alle nicht so toll und pflegen auch nicht. Aber sicher ist sicher, deswegen benutze ich sie, wenn gerade kein Waschbecken in der Nähe ist.

img_2903

Gesicht

Ich hab noch so viel Reinigungszeug, aber diese Santé Naturkosmetik 5 in 1 Tonerde Reinigung & Maske Bio-Grapefruit & Evermat hat mich angesprochen. Tonerde! Grapefruit! Evermat (was auch immer das ist!). Was ich gut finde: Auf der Rückseite ist nicht nur die offizielle INCI Liste abgedruckt sondern auch eine Erklärung, was der Ursprung der Zutat ist. Also wissen wir jetzt, dass „Citric Acid“ in diesem Fall aus der Zuckerrübe gewonnen wurde. Das Produkt ist ausdrücklich für Mischhaut gemacht, ist vegan und trägt das Natrue-Siegel.

Nie ohne Sonnenschutz. Punkt. Das Garnier Ambre Solaire Sensitive expert+ ist ein feuchtigkeitsspendendes Schutzspray für das Gesicht und soll sogar Lichtschutzfaktor 50 haben. Frag mich zwar, wieviel man dafür aufsprühen muss, aber zum Auf- und Erfrischen zwischendurch erscheint es mir praktisch. Soll nicht fettend sein und auch über Makeup funktionieren. Klingt doch traumhaft, oder?

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich trenditup wirklich Hautpflege zutraue, aber schauen wir mal, was das trenditup Sensitive Anti-Red & Anti-Itch Spray so kann. Soll jedenfalls gegen Rötungen und Juckreiz wirken.

Keine Ahnung, warum ich immer wieder diese Limited Edition Crememasken kaufe, so richtig super waren bisher nur sehr wenige. Wahrscheinlich bin ich einfach neugierig. Balea Maske Peach Ice Tea.

Bei den Limited Editions Tuchmasken besteht zumindest Hoffnung, da ich mittlerweile schon bei einigen Balea Tuchmasken eine Verbesserung des Materials wahrgenommen habe. Mal schauen, was die Balea Tuchmaske Copacabana so kann.

Noch recht neue Schaebens Tuchmasken in Hyaluron, Vitamin C und Aloe Vera sowie die Schaebens Hanf Maske mit Chill-Out Effekt (hahaha, wer ist denn bei denen fürs Marketing verantwortlich??) zum Ausprobieren.

Lippen

Das ist mein erster Lippenstift aus der Reihe L´Oréal Paris Color Riche Shine, erinnert mich irgendwie an Chanel Coco Shine, ist aber natürlich etwas günstiger. Die Farbe 658 Topless ist ein schöner Nudeton.

Augen

L´Oréal Paris Age Perfect Cream Eyeshadow in Farbe 07 Vibrant Beige und L´Oréal Paris Age Perfect Volumenwimperntusche für sensible Augen

Eines von beidem gabs für umsonst dazu, aber ich weiß gar nicht mehr, welches jetzt umsonst war. Jedenfalls habe ich schon einen der Cream Eyeshadows und überraschenderweise kriecht der nicht in die Crease, insofern durfte ein zweiter her.

Bekanntermaßen stehe ich total auf farbige Eyeliner, peppt jeden Look auf, aber nicht zu doll, wenn Ihr versteht, was ich meine. Hier nun also der Maybelline Tattooliner in 950 Rich Clay

Die Balea Urea Augencreme ist bei mir Standard, ich will nicht ohne diese Augencreme sein. Aber um das Ganze mal ein bisschen aufzupeppen, eine Neuerwerbung, die Balea Belebende Augenpflege mit 10% Aloe Vera.

Ich weiß immer noch nicht, wie ich zu den Sachen von Judith Williams stehe. Ich probiere einfach weiter aus, hier nun die Judith Williams Cooling & Hydrating Gel-Augenpads.

Warum ich die Balea Q10 Anti-Falten Augenpads gekauft habe? Keine Ahnung, ich hätte doch eigentlich wissen müssen, dass das diese von mir nicht sonderlich gemochten trockenen Pads sind. Kleiner Blackout im DM…

Haare

Ich bin ja manchmal leicht zu beeinflussen. Da habe ich irgendwo gelesen, dass man auf jeden Fall ab und zu ein Tiefenreinigungsshampoo benutzen soll, um alle Reste von Haarspray und Pflegeprodukten vom Haar zu bekommen und zack – hier ist das Balea Tiefenreinigung Shampoo. Ich frage mich allerdings schon, ob das bedeutet, das normales Shampoo die Haare gar nicht richtig sauber macht? Naja, wahrscheinlich nur irgendeine Spitzenidee von irgendeinem Produktmanager, um ein neues Shampoo besser zu vermarkten. Nichtsdestotrotz: habe es schon ausprobiert und ist wirklich ein schönes Shampoo für sehr kleines Geld.

Hach, das liebe ich und kaufe es immer wieder nach: Balea Oil Repair Schwerelos Haaröl Spray. Lässt sich viel sparsamer dosieren als wenn man Öl aus den Händen im Haar verteilt. Und die Haare wirken schön gepflegt und lassen sich leicht durchbürsten.

Und zum leichten Durchbürsten ist auch dieses Produkt: Schwarzkopf Glisskur Bio-Tech Restore Express Repair Spülung. Ich hasse es, Spülungen oder Masken langwierig aus dem Haar zu spülen, insofern sind solche Leave-In Produkte für mich die beste Option. Kaufe immer mal wieder andere von Glisskur, kann ehrlich gesagt keinen Unterschied zwischen den verschiedenen Sorten feststellen.

Und zu guter Letzt: ich habe keine Ahnung, wie man mit „natürlichen“ Deos zurechtkommt ohne Stinki zu sein und ohne komische Deoflecken auf der Kleidung. Ich tue es nicht. Insofern hier das Nivea Black&White Invisible Anti-Transpirant. Ist verlässlich und macht keine Flecken. Das Bundesinstitut für Risikobewertung hat das Thema Aluminium in Deo übrigens kürzlich nach Erscheinen von neuen Studien neu bewertet. Hat mich bestätigt, dass die Panik doch total übertrieben war. Könnt Ihr gerne selber nachlesen: BfR Pressemitteilung

Alles Liebe

Julia

Julia auf Instagram

Julia auf Bloglovin

Follow my blog with Bloglovin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s