Review #glamourshoppingweek Oktober 2017 – Yves Rocher

Follow my blog with Bloglovin

Schön, dass Du da bist! Dies ist mein Blog, der ohne Gewinnerzielungsabsicht betrieben wird. Auf meinem Blog gibt es nur normale Links, keine Affiliate Links und ich habe alle vorgestellten Produkte mit eigenem und hart verdienten Geld gekauft. Trotzdem muss ich – um sicher zu gehen – diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Bitte achte darauf, dass Du in den öffentlich einsehbaren Kommentaren nur persönliche Daten hinterlässt, die Du dort auch wirklich hinterlassen möchtest. Sie sind dann öffentlich für jedermann sichtbar. Es besteht ein Widerspruchsrecht.Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere auch zum Thema Cookies findest Du auf meiner Seite „Rechtliches und Datenschutz“. Entschuldige bitte die lange Vorrede, die ich jetzt vor jedem Blogpost halten werde, aber das DSGVO-Desaster hat ja wahrscheinlich jeder mitbekommen, der im Netz unterwegs ist. Jetzt geht es aber los…

img_3422.jpg

Hallo Ihr Lieben,

anlässlich der Rabatte war ich im Oktober 2017 dann auch mal bei Yves Rocher im Laden. Zieht mich nicht so magisch an, aber ein paar Sachen habe ich gekauft. Hier der ursprüngliche Beitrag:

#glamourshoppingweek Oktober 2017 – Yves Rocher

Yves Rocher Express Augen Make-up-Entferner

Wie üblich bei Entfernern für wasserfestes Makeup ist das ein Zweiphasen-Produkt, auch wasserfeste Mascara lässt sich damit entfernen, aber es dauert etwas. Also alles in allem ganz gut und eine preisgünstige Alternative zu Apotheke oder Highend, aber sicherlich kein Holy Grail.

Yves Rocher Duschöl oriental

Das gab es mal als Geschenk zum Einkauf dazu. Gibt eigentlich nichts zu meckern, schöner, nicht zu aufdringlicher Hammam-Duft. Hat mich aber auch nicht so umgehauen, dass ich es nachkaufen musste. Noch lieber in dieser Richtung mag ich eben die Rituals-Hammam-Reihe.

Farbglanz Lipbalm in der Farbe Sable Doré

Ein leicht bräunlicher transparenter Farbton, mehr auf der pflegenden als auf der deckenden Seite, kann man im Alltag auch ohne Spiegel zackzack nachlegen. Hab ihn noch, er ist auch noch gut.

Anti-Pollution & Detox Micellaire-Reinigungsgel

Oje, das liegt immer noch in meinem Backup, aber halt unverschlossen, insofern sollte man es noch ohne Probleme benutzen können. Aber irgendwie kam immer was dazwischen, was ich irgendwie lieber benutzen wollte.

Das Maiglöckchen-Duschgel habe ich an meine Tante verschenkt. Sie liebt Maiglöckchenduft. Die Olive-Petitgrain Handcreme hat meine Mama bekommen.

Irgendwie fühle ich mich bestätigt. Die Produkte sind nicht schlecht, hauen mich aber auch nicht so um, dass ich Lust habe, etwas nachzukaufen oder noch andere Sachen auszuprobieren. Aber wie gesagt, so richtig schlecht war nichts davon.

Alles Liebe

Julia

 

Julia auf Instagram

Julia auf Bloglovin

Follow my blog with Bloglovin

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s