Aufgebraucht #39

Follow my blog with Bloglovin

Schön, dass Du da bist! Dies ist mein Blog, der ohne Gewinnerzielungsabsicht betrieben wird. Auf meinem Blog gibt es nur normale Links, keine Affiliate Links und ich habe alle vorgestellten Produkte mit eigenem und hart verdienten Geld gekauft. Trotzdem muss ich – um sicher zu gehen – diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Bitte achte darauf, dass Du in den öffentlich einsehbaren Kommentaren nur persönliche Daten hinterlässt, die Du dort auch wirklich hinterlassen möchtest. Sie sind dann öffentlich für jedermann sichtbar. Es besteht ein Widerspruchsrecht.Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere auch zum Thema Cookies findest Du auf meiner Seite „Rechtliches und Datenschutz“. Entschuldige bitte die lange Vorrede, die ich jetzt vor jedem Blogpost halten werde, aber das DSGVO-Desaster hat ja wahrscheinlich jeder mitbekommen, der im Netz unterwegs ist. Jetzt geht es aber los…

Hallo Ihr Lieben,

hier kommen die Mini-Reviews zu meinen Aufgebraucht-Produkten:

Die Kneipp Schaumdusche Sommerlaune mit Wassermelone und Minze mochte ich, leider eine limited Edition, aber grundsätzlich scheint mir das eine gute Alternative zu den deutlich teureren Rituals-Duschschäumen. Werde mal nach den anderen Sorten schauen.

Ich mag Wassermelone… also her mit der Sephora Whipped Cream Body Moisturizer with Watermelon Extract. Ich fand das Produkt gut, insbesondere mochte ich, dass die Creme zwar gut gepflegt hat, sich aber leicht verteilen ließ und schnell eingezogen ist. Es gibt ja nicht Schrecklicheres als ewig warten zu müssen, bevor man sich anziehen kann. Hab derzeit noch ein paar andere Sachen im Backup in puncto Bodylotion, könnte mir aber einen Nachkauf vorstellen.

Isana Tonerde Peeling Maske für normale und Mischhaut: Hiervon gibt es eine grüne und eine schwarze, dieses war die grüne und die war für den Preis gar nicht so schlecht. Einerseits mild genug für eine tägliche Anwendung, andererseits aber genügend Wirkung in puncto „Öl-Regulierung“ auf meiner Haut. Gut ist natürlich auch das Packaging im Glastiegel, ich versuche ja eigentlich für zu Hause nicht mehr so viel Einmalplastikverpackungen zu kaufen.

Die Isana Golden Glamour Glättende Kur, mit Provitamin B5, Betain & Goldschimmerpigmenten war zwar nicht herausragend, aber in Ordnung. War eine Limited Edition, würde ich aber auch so eher nicht nachkaufen. Werde wohl doch wieder zu Babor gehen müssen, da ist eine Wirkung wirklich deutlich zu spüren und zu sehen.

Mascaras von L´Oréal sind durch die Bank wirklich gut. Die L´Oréal Paris False Lash Architect Waterproof Mascara wird trotzdem eher nicht meine Lieblingsmascara. Volumen und Form waren okay, aber für mich zu wenig Trennung. Aber wasserfest war sie, insofern habe ich sie auch komplett aufgebraucht.

Alles Liebe

Julia

 

Julia auf Instagram

Julia auf Bloglovin

Follow my blog with Bloglovin

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s