Lady Gaga Haus Laboratories Haul & Review

Follow my blog with Bloglovin

Schön, dass Du da bist! Dies ist mein Blog, der ohne Gewinnerzielungsabsicht betrieben wird. Auf meinem Blog gibt es nur normale Links, keine Affiliate Links und ich habe alle vorgestellten Produkte mit eigenem und hart verdienten Geld gekauft. Trotzdem muss ich – um sicher zu gehen – diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Bitte achte darauf, dass Du in den öffentlich einsehbaren Kommentaren nur persönliche Daten hinterlässt, die Du dort auch wirklich hinterlassen möchtest. Sie sind dann öffentlich für jedermann sichtbar. Es besteht ein Widerspruchsrecht.Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere auch zum Thema Cookies findest Du auf meiner Seite „Rechtliches und Datenschutz“. Entschuldige bitte die lange Vorrede, die ich jetzt vor jedem Blogpost halten werde, aber das DSGVO-Desaster hat ja wahrscheinlich jeder mitbekommen, der im Netz unterwegs ist. Jetzt geht es aber los…

img_1769

Hallo Ihr Lieben,

wie so viele war ich gespannt auf die Makeup-Linie von Lady Gaga namens Haus Laboratories. Finde sie als Künstlerin toll und ihre Looks sind ja nun wirklich speziell. Also auf zu Amazon und ein ein Set bestellt.

Enthalten sind in einer etwas billigen Plastiktasche mit zwei Druckknöpfen:

Glam Attack All Over Liquid Shimmer Powder in der Farbe Aphrodite

Le Riot Lip Gloss in der Farbe Venus

Rip Lip Liner in der Farbe Myth

Das Packaging hätte ich ehrlich gesagt etwas schriller erwartet, das schlichte Schwarz mit Silber und die geradlinige Form hat mich überrascht. Ich finds nicht schlecht, eher elegant, haut jetzt aber auch niemanden vom Hocker.

Aber zu den Produkten:

Ich weiß ja eigentlich, dass ich cremige oder flüssige Lidschatten nur äußerst selten verwende, ist einfach nicht meine Produktart. So auch hier. Ich habe ihn ein paar Mal ausprobiert und nun liegt er da. Die Farbe ist schön, man kann den Lidschatten tatsächlich auch einigermaßen gut verblenden nach Auftrag. Aber er ist sicherlich nicht so deckend und haltbar wie Stila. Außerdem bröselt er bei mir im Laufe des Tages etwas, so dass sich feiner Glitzer auf meinen Wangen findet.

Fazit: würde keinen zweiten davon kaufen

Der Lipgloss hat eine sehr schöne Peachy-Nude-Farbe, lässt sich auch gut auftragen und sieht sehr juicy und glossy aus. Aber er klebt doch ziemlich arg, das bekommt man so sicherlich auch in der Drogerie, kann hier keine herausragende Qualität erkennen, die den Preis rechtfertigt.

Fazit: würde keinen zweiten davon kaufen

Aber zum Glück hat der Lipliner richtig gut performt, sonst wäre ich schon ziemlich enttäuscht gewesen. Der Lipliner hat für mich genau die richtige Mischung aus Präzision und Weichheit. Die Farbe, ein Rosenholzton, ist perfekt für ziemlich viele Lippenstifte aus meiner Sammlung. Man kann ihn auch über die ganze Lippe malen und Gloss drüber machen, das trocknet nicht übermäßig aus.

Fazit: würde ich nachkaufen

Also alles in allem keine richtig große Begeisterung bei mir. Solides Makeup, aber nicht herausragend und für den Preis… ich weiß ja nicht so recht. Bin gespannt, was da ggf noch kommt, werde aber sorgfältig überlegen, ob ich nochmal was bestelle.

Das ganze Set hat übrigens 52 Euro gekostet, mit Prime versandkostenfrei. Finde ich jetzt gar nicht mal so billig…

Habt Ihr Euch was zugelegt? Wie findet Ihr Haus Laboratories?

Alles Liebe

Julia

 

Julia auf Instagram

Julia auf Bloglovin

Follow my blog with Bloglovin

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s