Aufgebraucht #30 – koreanische Tuchmasken

Follow my blog with Bloglovin

Schön, dass Du da bist! Dies ist mein Blog, der ohne Gewinnerzielungsabsicht betrieben wird. Auf meinem Blog gibt es nur normale Links, keine Affiliate Links und ich habe alle vorgestellten Produkte mit eigenem und hart verdienten Geld gekauft. Trotzdem muss ich – um sicher zu gehen – diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Bitte achte darauf, dass Du in den öffentlich einsehbaren Kommentaren nur persönliche Daten hinterlässt, die Du dort auch wirklich hinterlassen möchtest. Sie sind dann öffentlich für jedermann sichtbar. Es besteht ein Widerspruchsrecht.Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere auch zum Thema Cookies findest Du auf meiner Seite „Rechtliches und Datenschutz“. Entschuldige bitte die lange Vorrede, die ich jetzt vor jedem Blogpost halten werde, aber das DSGVO-Desaster hat ja wahrscheinlich jeder mitbekommen, der im Netz unterwegs ist. Jetzt geht es aber los…

img_1018

Hallo Ihr Lieben,

heute mal ein kurzer Beitrag zu ein paar koreanische Tuchmasken, von dort kommt ja diese Produktart.

Missha Airy Fit Sheet Mask Pearl und Missha Mascure Nutrition Solution Sheet Mask Propolis: die gibts beide online bei DM und gehören zu meinen Lieblingsmasken, Missha hat es einfach drauf.

Mizon  Watery Moisture Mask: gibts unter anderem bei Douglas und Flaconi und sie war echt toll, werde mir sicherlich bei nächster Gelegenheit noch ein paar andere Mizon-Tuchmasken holen.

berrisom Peking Opera King Sheet Mask: ich meine, ich hätte sie bei Beautybay gekauft, die war schon in Ordnung und hatte auch ein „lustiges“ Maskendesign. War jetzt aber nicht so toll, dass ich sie direkt nachkaufen müsste.

Tonymoly I´m Real Seaweeds Mask Sheet Skin Purifying: ein richtig guter Klassiker, ist mir in der Regel aber einzeln bei Sephora zu teuer, hab mal ein günstiges Bundle bei Amazon gekauft und brauche das nach und nach auf.

Kocostar Slice Mask Sheet Watermelon und Kocostar Slice Mask Sheet Tomato: ich mag ja diese kleinen Scheibchen, Watermelon war toll, aber Tomato hat nach kalter Nudelsauce gerochen, das fand ich sehr seltsam auf dem Gesicht.

Kocostar Bird´s Nest Silk Fiber Mask: Dieses war keine Scheibchenmaske, sondern full face und aus einem ganz besonders anschmiegsamen Material, Serum auch top. Tolle Maske.

Sugu Refreshing Panda Face Sheet Mask: lustiges Pandagesicht, kann ich auch drauf verzichten, aber die Maske an sich ist großartig und ich mag diesen frischen Geruch nach grünen Äpfeln. Gibts online bei DM.

Alles Liebe

Julia

 

Julia auf Instagram

Julia auf Bloglovin

Follow my blog with Bloglovin

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s