#glamourbeautyweek @ Parfumdreams Haul

Follow my blog with Bloglovin

Schön, dass Du da bist! Dies ist mein Blog, der ohne Gewinnerzielungsabsicht betrieben wird. Auf meinem Blog gibt es nur normale Links, keine Affiliate Links und ich habe alle vorgestellten Produkte mit eigenem und hart verdienten Geld gekauft. Trotzdem muss ich – um sicher zu gehen – diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Bitte achte darauf, dass Du in den öffentlich einsehbaren Kommentaren nur persönliche Daten hinterlässt, die Du dort auch wirklich hinterlassen möchtest. Sie sind dann öffentlich für jedermann sichtbar. Es besteht ein Widerspruchsrecht.Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere auch zum Thema Cookies findest Du auf meiner Seite „Rechtliches und Datenschutz“. Entschuldige bitte die lange Vorrede, die ich jetzt vor jedem Blogpost halten werde, aber das DSGVO-Desaster hat ja wahrscheinlich jeder mitbekommen, der im Netz unterwegs ist. Jetzt geht es aber los…

Hallo Ihr Lieben,

bei Parfumdreams habe ich noch nicht allzu oft bestellt, aber im Rahmen der Glamourbeautyweek gab es auch dort Rabatt und zwar satte 20%. Und sie haben neben Parfums auch Makeup und Skincare. Ich kaufe natürlich auch ab und u Parfums, aber da gehe ich lieber in die Parfumerie, schnuppere mich durch, lasse den Duft etwas wirken… Ihr merkt schon, da will ich das ganze Offline-Einkaufserlebnis. Hinzu kommt, dass meine Lieblingsparfumerie Vollmar in Bonn auch total viele Nischen-Parfums hat und das Verkaufspersonal immer gute Vorschläge hat für Parfums, die ich mir auf den ersten Blick nicht ausgesucht hätte, aber dann total super finde.

Aber zurück zu Parfumdreams….

Fangen wir mal mit den neuen Sachen an.

War auf der Suche nach einem kleinen, mittelfesten, spitzen Puderpinsel, den ich vor allem zum Setten meines Concealers benutzen will. Mein Favorit von Charlotte Tilbury haart mittlerweile ziemlich, was ich ziemlich enttäuschend finde, da er wirklich teuer war… 😦

Hier nun der Zoeva Petit Face Definer (Nr 135) für einen Normalpreis von 14,95 €. Wirkt auf den ersten Blick perfekt für den Zweck, für den ich ihn gekauft habe. Und wenn ich so drüber nachdenke: hab zwar nicht so viele Zoeva Pinsel, aber ich finde sie alle richtig gut und greife gern zu Ihnen.

In letzter Zeit sind ja ein paar Produkte von Origins bei mir eingezogen, vornehmlich Masken (natürlich!). Zeit, meine Skincare Routine etwas u erweitern. Angesprochen hat mich diese rosafarbene Serie, sie scheint perfekt für ölige Mischhaut zu sein. Hier nun der „Origins Original Skin Matte Moisturizer with Willowherb“ (30 ml für einen Normalpreis von 17,95 €, gibt auch noch einen Tiegel mit 50 ml). Die Creme kann sowohl als Tages- als auch als Nachtcreme benutzt werden. Die Konsistenz sieht so aus als würde sie meiner Haut gut gefallen, so eine leichte Gel-Creme, der Duft ist frisch-kräutrig.

Auf meiner Wishlist stand auch dieses Porudkt: Perricone MD No Eyeshadow Eyeshadow (10 ml für normal 37,95 €). Die Produkte aus dieser Reihe sind so besonders. Sie machen schöner, aber auf eine ganz natürliche Art und Weise. Außerdem pflegen sie richtig gut. Also kaum zu vergleichen mit anderen Sachen. Nach Foundationserum und Lippenstift nun also der „No Eyeshadow Eyeshadow“. Man kann ihn alleine tragen, er soll lichtreflektierend wirken und sich nicht absetzen (was ja oft mein Problem bei Cremlidschatten ist). Er soll aber auch als Basis für Lidschatten funktionieren. Ich bin gespannt. Das kleine Glasfläschchen kann man aufschrauben und mit dem Schaumstoffapplikator das Produkt aufs Lid bringen, erscheint mir zweckmäßig.

Und was ist neben den Wishlist-Produkten sonst noch so ins Körbchen gehüpft?

Gesichtssprays kann ich ja immer gebrauchen und dann noch Drogiere… also her mit dem Catrice Fix & Care Spray (Limited Edition, 50 ml, Normalpreis: 6,95 €). Ich war etwas überrascht als ich das Paket aufgemacht habe, denn das Spray kommt in einem ziemlich edlen Glasflakon. Als ich etwas recherchiert habe: Das ist eine Limited Edition, die insgesamt sieben verschiedene Düfte umfasst. Hab Euch auf die Catrice-Seite verlinkt, da kann man die verschiedenen Sorten/Farben sehen. Zufällig habe ich „Air“, also ein leichter Duft mit ein bisschen Zuckerwatte. So würde ich ihn beschreiben. Ob man sich jetzt „Parfum“ ins Gesicht sprühen will, ist ja jedem selbst überlassen. Ich werde es auf jeden Fall mal versuchen.

Dann ein Nachkauf meines liebsten Top Coat: Sally Hansen Miracle Gel Top Coat (Normalpreis 10,79 €). Aus meiner Sicht hält er einfach am längsten, bleibt lange glänzend, hat bislang über jedem Nagellack gut funktioniert und trocknet schnell.

Ebenfalls ein Nachkauf: Sol de Janeiro Brazilian Bum Bum Cream (240 ml für normal 39,99 €). Ist nach meiner Erinnerung schon der dritte Tiegel. Das Zeug ist teuer, aber richtig gut (pflegt, zieht schnell ein) und duftet himmlisch.

Nach diesem Haul habe ich das Gefühl, ich hätte nur Dinge gekauft, die ich wirklich brauchte 😀 Geht Euch das auch manchmal so?

Alles Liebe

Julia

 

Julia auf Instagram

Julia auf Bloglovin

Follow my blog with Bloglovin

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s