DM Haul März 2019

Follow my blog with Bloglovin

Schön, dass Du da bist! Dies ist mein Blog, der ohne Gewinnerzielungsabsicht betrieben wird. Auf meinem Blog gibt es nur normale Links, keine Affiliate Links und ich habe alle vorgestellten Produkte mit eigenem und hart verdienten Geld gekauft. Trotzdem muss ich – um sicher zu gehen – diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Bitte achte darauf, dass Du in den öffentlich einsehbaren Kommentaren nur persönliche Daten hinterlässt, die Du dort auch wirklich hinterlassen möchtest. Sie sind dann öffentlich für jedermann sichtbar. Es besteht ein Widerspruchsrecht.Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere auch zum Thema Cookies findest Du auf meiner Seite „Rechtliches und Datenschutz“. Entschuldige bitte die lange Vorrede, die ich jetzt vor jedem Blogpost halten werde, aber das DSGVO-Desaster hat ja wahrscheinlich jeder mitbekommen, der im Netz unterwegs ist. Jetzt geht es aber los…

Hallo Ihr Lieben,

kein Monat ohne DM Haul, diesmal aber mit auffällig wenig dekorativen Produkten! In gewisser Weise ist meine Sammlung auch schon etwas „gesättigt“ und so viel Neues oder Spannendes habe ich auch nicht entdeckt.

Aber fangen wir mal mit den Pflegesachen an…

Zahnpasta zeige ich ja eigentlich nicht. Langweilig. Aber hier der Hinweis, dass ich nach Verbrauch der unfassbar teuren Colgate Max White Expert Complete Zahnpasta (9,95 € für 90 ml !!! ), die überhaupt nichts gebracht hat, zu meiner üblichen Colgate Max White Optic (2,15 € für 75 ml) zurückgekehrt bin.

Macht Ihr den Mops-Hype auch mit? Ich war ja sprachlos, als ich gelesen habe, dass das Klopapier bei ebay gehandelt wurde… Unfassbar. Dabei ist alles ausreichend vorhanden, zumindest in meinem DM, hier nun die Kosmetiktuchbox und die Wattepads im Mops-Design (0,95 € / 100 Stück und 0,95 € / 50 Stück). Zusätzlich noch die (neuen?) ebelin Wattepads mit Seidenextrakt (0,95 € / 90 Stück). Ein bisschen abweichend von meiner Bio-Kaufstrategie an dieser Stelle, aber ausprobieren möchte ich die zumindest.

Mein Hamam-Schrubbelhandschuh original aus Marrakesch ist kaputt und sollte auch aus hygienischen Gründen sicherlich mal ausgetauscht werden, bei DM gibt es sowas auch: Hamamhandschuh mit Peelingeffekt für 3,75 €.

Auch fürs Gesicht durfte was Neues mit: Gesichtsreinigshandschuh aus Mikrofaser im Pandadesign (3,95 €).

Eigentlich habe ich genügend Badezeug in meinem Backup, aber die Mischung aus Bio-Mango und Kumquat klang so lecker… Dresdner Essenz Schaumige Auszeit (3,95 € / 300 ml).

Und wenn man sich die Haut beim Duschen abschrubbelt und badet, dann muss man eben auch eincremen. Am besten für meine Haut sind Bodymils mit Urea, davon wird auch die Verhornungsstörung an den Oberarmen besser und die Haut an den Schienbeinen schuppt nicht. Problemzonen. Ihr wisst schon. Balea Med 15% Urea Sofortpflegemilch für 2,75 € / 250 ml.

img_9318

Ich finde Hej Organic als Marke eigentlich sehr ansprechend, hatte mal ein Travelset gekauft, da waren alle möglichen Minis drin. Nicht alles fand ich überzeugend, aber das Hej Organic Face Tonic fand ich schön. Ich mag den Duft, es reinigt, erfrischt und pflegt. Und ist Naturkosmetik. (7,95 € / 150 ml)

Und ist es denn die Möglichkeit… im März habe ich nur eine (in Ziffern 1!) Maske gekauft. Aber ich hab tatsächlich genug im Backup, Ihr müsst Euch nicht sorgen. Hier nun die Balea Tuchmaske Calm Coco (0,95 €). Ist wie häufig eine LE, Kokosduftliebhaber sollten sich also beeilen. Und ich gebe ja die Hoffnung nicht auf, dass Balea hier mal das Material etwas zum Besseren verändert, meistens sind die etwas steif und liegen nicht so gut auf dem Gesicht.

Bei den dekorativen Sachen war ich wie gesagt auch ziemlich genügsam, aber ein interessantes neues Produkt habe ich entdeckt: Den Catrice One Drop Coverage Weightless Concealer (4,45 € / 7 ml). Der Concealer ist flüssig, kommt in einem Mini-Pipettenfläschchen. Er soll schweißresistent, feuchtigkeitsspendend mit Hyaluronsäure und deckend mit einem Tropfen sein. Hört sich doch toll an, oder? Es gibt 8 verschiedene Nuancen, was für Drogerie ja schon ziemlich viel ist. Im „kleinen“ Catricecounter gab es allerdings nur sechs davon. Ich habe die hellste Nuance (003 Porcelain) genommen, hat einen leichten Peachton, sollte also zum Abdecken von Augenringen gut geeignet sein. Hat den jemand schon getestet?

Meine Eyeshadowbase geht langsam zur Neige, die von essence habe ich noch nicht probiert. Mal gucken, ob das eine Drogerieentdeckung ist: essence eyeshadowbase für 2,45 € / 4 ml.

Zusätzlich zu einem Glow- bzw. Feuchtigkeitsprimer, den ich auf das ganze Gesicht auftrage, nehme ich gerne noch einen mattierenden / porenauffüllenden Primer für die T-Zone. Gerne auch in Stickform, hier der essence all about matt! T-Zone primer stick für 3,45 € / 5,4 g.

Alles Liebe

Julia

 

Julia auf Instagram

Julia auf Bloglovin

Follow my blog with Bloglovin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s