Review Sephora Haul Lissabon

Follow my blog with Bloglovin

Schön, dass Du da bist! Dies ist mein Blog, der ohne Gewinnerzielungsabsicht betrieben wird. Auf meinem Blog gibt es nur normale Links, keine Affiliate Links und ich habe alle vorgestellten Produkte mit eigenem und hart verdienten Geld gekauft. Trotzdem muss ich – um sicher zu gehen – diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Bitte achte darauf, dass Du in den öffentlich einsehbaren Kommentaren nur persönliche Daten hinterlässt, die Du dort auch wirklich hinterlassen möchtest. Sie sind dann öffentlich für jedermann sichtbar. Es besteht ein Widerspruchsrecht.Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere auch zum Thema Cookies findest Du auf meiner Seite „Rechtliches und Datenschutz“. Entschuldige bitte die lange Vorrede, die ich jetzt vor jedem Blogpost halten werde, aber das DSGVO-Desaster hat ja wahrscheinlich jeder mitbekommen, der im Netz unterwegs ist. Jetzt geht es aber los…

 

Hallo Ihr Lieben,

ich schaue derzeit meine ganzen alten Blogbeiträge durch, insbesondere ob sich meine Meinung zu den Sachen im Laufe der Zeit geändert hat.

Heute ist mein allererster Haul dran, hier hatte ich berichtet, was ich im Sephora in Lissabon gekauft hatte. Und das war kurz bevor Sephora dann auch in Bonn einzog.

Los gehts.

Benefit Dandelion Twinkle Highlighter

Ich fand ihn damals schon gut und das hat sich nicht geändert. Das ist zwar nicht so ein BÄÄÄM- Highlighter, aber umso mehr für den Alltag geeignet, da er einen sanften, hellen Glow auf die Wangen zaubert.

Benefit POREfessional pore minimizing makeup

Zu dieser Foundation habe ich eine eigene Review geschrieben: #foundationfriday – Review Benefit the POREfessional.

Benefit Gimme Brow mini Farbe 3

Das Zeug liebe ich und habe es aufgebraucht. Hab mir aber vorgenommen, erst ein paar andere Sachen aus meiner Schublade leer zu machen bevor ich es nachkaufe. Steht aber definitiv auf der Wunschliste. Hab derzeit das vergleichbare Produkt von Charlotte Tilbury im Gebrauch – das von benefit ist besser.

Too Faced Sweet Peach Lidschattenpalette

Die Palette mag ich immer noch und benutze sie regelmäßig. Peach geht immer. 🙂

Urban Decay Naked 1 Lidschattenpalette

Ich war schon im ersten Eindruck nicht sooo begeistert. Zu wenig matte Farben, die Qualität ist nicht herausragend für den Preis… hmm. Meinung hat sich nicht geändert, ab und zu benutze ich sie aber natürlich. Und da es sie ja demnächst nicht mehr geben soll, behalte ich sie auch als „Klassiker“. Die Naked 1 Reloaded werde ich aber auf keinen Fall kaufen.

NARS Orgasm Blush

Das ist ja auch so ein Klassiker, oder? Ich mag ihn immer noch sehr gern, da er ein bisschen schimmert und irgendwie frisch macht.

NARS Radiant Concealer Farbe Medium 1 Custard

Auch den Concealer von NARS mag ich wirklich gern, creast nicht, lässt sich gut verblenden und trocknet auch im Laufe eines langen Tages nicht zu sehr aus. Habe mir sogar mittlerweile eine etwas hellere Farbe zugelegt.

Marc Jacobs Beauty Re(marc)able Foundation Farbe 32 beige light

Ich finde die Foundation immer noch gut, bin bloß derzeit etwas ab von full coverage. Aber wenn ich mal Lust drauf habe – dann geht diese Foundation immer. Muss sie zur Zeit etwas abdunkeln, ich war wohl etwas blasser als ich sie gekauft habe…

Tonymoly Panda’s Dream Glossy Lip Crayon – Lippenstifte

Die sehen einfach süß aus auf meinem Schminktisch, aber es sind nicht meine Lieblingslippies. Pluspunkt: sie pflegen gut und trocknen die Lippen nicht aus. Minuspunkt: sie halten eben auch überhaupt nicht gut auf den Lippen.

Too Faced Lip Insurance Original Demi-Matte, Anti-Feathering Lip Primer

Als ich diesen Primer zuerst benutzt habe, fand ich ihn ok und dachte eigentlich, dass ich die NYX Lippenprimer viel besser finde. Da hat sich meine Meinung echt gedreht, ich mochte diesen doch supergern, er hat die Haltbarkeit von Lippenstift wirklich verlängert. Vor allem konnte man sofort nach dem Auftragen Lipliner und Lippie auftragen. Bei NYX muss ich immer etwas warten, bis dieser angetrocknet ist.

Sephora Collection Beauty Amplifier Set and Refresh Spray

Das Spray war weder gut noch schlecht, ich fands okay, aber es gibt besseres. Habe es aufgebraucht, werde es aber nicht nachkaufen.

Beautyblender

Mag ich immer noch und habe bereits einige nachgekauft.

Sephora PRO Allover Powder Brush Nr. 61

Einer meiner liebsten Pinsel, das war echt eine gute Investition. Ich trage damit ein etwas dunkleres Puder (von NYX) als softe Kontur auf, das gibt einen natürlichen sonnengeküssten Look. Ich konturiere damit auch die Kinnlinie.

MakeUpEraser

Den habe ich noch und er ist wirklich gut. Allerdings sind die Dupes, die ich mir zugelegt habe, genauso gut. Muss man also nicht zwingend haben, geht auch billiger.

 

Alles Liebe

Julia

 

Julia auf Instagram

Julia auf Bloglovin

Follow my blog with Bloglovin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s