Meine Morgenroutine #2

Follow my blog with Bloglovin

Schön, dass Du da bist! Dies ist mein Blog, der ohne Gewinnerzielungsabsicht betrieben wird. Auf meinem Blog gibt es nur normale Links, keine Affiliate Links und ich habe alle vorgestellten Produkte mit eigenem und hart verdienten Geld gekauft. Trotzdem muss ich – um sicher zu gehen – diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Bitte achte darauf, dass Du in den öffentlich einsehbaren Kommentaren nur persönliche Daten hinterlässt, die Du dort auch wirklich hinterlassen möchtest. Sie sind dann öffentlich für jedermann sichtbar. Es besteht ein Widerspruchsrecht.Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere auch zum Thema Cookies findest Du auf meiner Seite „Rechtliches und Datenschutz“. Entschuldige bitte die lange Vorrede, die ich jetzt vor jedem Blogpost halten werde, aber das DSGVO-Desaster hat ja wahrscheinlich jeder mitbekommen, der im Netz unterwegs ist. Jetzt geht es aber los…

 

Hallo Ihr Lieben,

hatte neulich ein bisschen Muße und habe meine Blogbeiträge durchgeguckt, sortiert, aufgelistet…Dabei ist mir aufgefallen, dass „Meine Morgenroutine“ meiner allererster (inhaltlicher) Blogbeitrag am 30.07.2017 war (hier gehts lang). Zeit für ein Update, oder?

Schritt 1 Reinigung

In meiner Morgenroutine aus 2017 habe ich ja sehr auf die SENSAI Mudsoap geschworen. Tue ich immer noch. Zur Zeit habe ich aber ein Reinigungsgel in Gebrauch, das in einem Set dabei war: den „Alpha H Triple Action Cleanser“. Das ist ein sehr mildes Waschgel, das in Kombination mit meiner Clarisonic (Review hier) supergut funktioniert.

Schritt 2 Toner

Auch beim Tonen habe ich ein für mich neues Produkt in Gebrauch, das „Rosense Rosenwasser“. Ich finde es ganz ok, aber eigentlich ist es mir nicht erfrischend genug, das mag ich ja morgens eigentlich ganz gern.

Schritt 3 Serum

Derzeit benutze ich das „Alpha H Vitamin B with Copper“ Serum in Kombination mit dem „The Ordinary L-Ascorbic Acid Powder“. In diesem Schritt wechsele ich öfter, um meine Haut nicht zu sehr an irgendwas zu gewöhnen. Das Vitamin B Serum ist auf der Haut angenehm, riecht aber etwas seltsam und macht auch irgendwie nix Besonderes. Das Vitamin C Pulver von The Ordinary habe ich gerade nachgekauft. (Habe auch dazu eine eigene Review geschrieben, ich finde es sehr gut.)

Schritt 4 Booster

Ich liebe inzwischen Liquid-Produkte als Schritt in meiner Routine, derzeit ist wieder mein heißgeliebtes „Lancome Energie de Vie“ dran. Aber auch das „Vichy Mineral 89“ finde ich toll und werde es als nächstes nachkaufen.

Schritt 5 Augen

Ein Produkt, das ich gerade nachgekauft habe ist das „The Ordinary Caffeine Solution 5% + EGCG“, das ist ein Augenserum, das ich unter der eigentlichen Augencreme einmal rund ums Auge auftrage und sanft einklopfe. Seitdem ich es benutze bemerke ich eine deutliche Veränderung und bin sehr zufrieden mit dem Produkt. Wenn das Serum eingezogen ist, trage ich aber noch eine etwas reichhaltigere Augencreme auf, derzeit ist das die „No MKP Eye Cream“. Man bekommt sie im DM, sie riecht leicht zitronig und pflegt ganz gut. Denke, dass ich danach aber wieder zu meiner heißgeliebten und unfassbar günstigen „Balea Urea Augencreme“ zurückkehren werde..

Schritt 6 Moisturizer

Ein Produkt mit dem ich überraschend glücklich bin ist das „Hildegard Braukmann Lift Balance Fluid“. Superangenehm, leicht, ergiebig, gut unter Makeup, nicht zu fettig, aber trotzdem feuchtigkeitsspendend. Ich mag es. Wenn ich ein bisschen aufgebraucht habe aus meiner Schublade, könnte ich mir durchaus einen Nachkauf vorstellen.

Wie ist denn das bei Euch? Probiert Ihr auch mal was Neues oder bleibt Ihr bei Euren bewährten Favoriten?

Alles Liebe

Julia

 

Julia auf Instagram

Julia auf Bloglovin

Follow my blog with Bloglovin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s