Douglas Februar 2019 – Haul & Review

Follow my blog with Bloglovin

Schön, dass Du da bist! Dies ist mein Blog, der ohne Gewinnerzielungsabsicht betrieben wird. Auf meinem Blog gibt es nur normale Links, keine Affiliate Links und ich habe alle vorgestellten Produkte mit eigenem und hart verdienten Geld gekauft. Trotzdem muss ich – um sicher zu gehen – diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Bitte achte darauf, dass Du in den öffentlich einsehbaren Kommentaren nur persönliche Daten hinterlässt, die Du dort auch wirklich hinterlassen möchtest. Sie sind dann öffentlich für jedermann sichtbar. Es besteht ein Widerspruchsrecht.Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere auch zum Thema Cookies findest Du auf meiner Seite „Rechtliches und Datenschutz“. Entschuldige bitte die lange Vorrede, die ich jetzt vor jedem Blogpost halten werde, aber das DSGVO-Desaster hat ja wahrscheinlich jeder mitbekommen, der im Netz unterwegs ist. Jetzt geht es aber los…

 

Hallo Ihr Lieben,

musst neulich mal bei Douglas zuschlagen, hatte einen 20% Gutschein und los gings…

NARS ist ja jetzt seit einer Weile im Sortiment und ich habe schon ein paar schöne Sachen, die mir gut gefallen. Die Pinsel habe ich eine Weile angeschmachtet, weil sie wirklich teuer sind, aber nun sind zwei mitgekommen.

Ita Kabuki Brush

Mie Kabuki Brush

Normalpreis: je 54,99 €

Der Ita ist der flache Pinsel, perfekt zum Konturieren, der Mie ist ein mittelgroßer rund gebundener Puderpinsel. Die Borsten sind aus Ziegenhaar, also nix für Hardcore-Veganer.

Die Pinsel sind nicht so superweich wie Synthetikpinsel, aber was sie viel besser machen ist die richtige Menge Produkt aufnehmen und wieder abgeben. Ich kann sehr präzise mit ihnen arbeiten und mittlerweile gehören beide zu meiner festen Routine. Das Design finde ich persönlich sehr schön und einzigartig, einfach NARS.

Braucht man diese Pinsel nun ganz zwingend? Nein, ehrlich gesagt nicht, sie können auch nicht zaubern. 🙂

img_7435

Und noch ein richtiges Luxusprodukt, die Hourglass Ambient Lighting Palette.

Hier würde ich schon eher sagen, dass es nichts Vergleichbares gibt. Die Puder sind wirklich einzigartig. Und ich habe schon viele ausprobiert.

Es sind keine Bäääm Highlighter, sie reflektieren das Licht eher ganz natürlich, so dass man sie auch etwas großflächiger als Finishing Powder für einen glowy Teint einsetzen kann, der Weichzeichner-Effekt ist fantastisch. Die Palette ist ein echter Klassiker und enthält die Farbnuancen: Dim Light, Incandescent Light und Radiant Light.

Bei dem Preis muss man etwas die Zähne zusammenbeißen, 61,99 €, da lohnt sich der Einsatz von Rabattcodes… Aber ich liebe meine Hourglass-Paletten so sehr…

Alles Liebe

Julia

 

Julia auf Instagram

Julia auf Bloglovin

Follow my blog with Bloglovin

 

Ein Gedanke zu “Douglas Februar 2019 – Haul & Review

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s