Lush Februar 2019

Follow my blog with Bloglovin

Schön, dass Du da bist! Dies ist mein Blog, der ohne Gewinnerzielungsabsicht betrieben wird. Auf meinem Blog gibt es nur normale Links, keine Affiliate Links und ich habe alle vorgestellten Produkte mit eigenem und hart verdienten Geld gekauft. Trotzdem muss ich – um sicher zu gehen – diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Bitte achte darauf, dass Du in den öffentlich einsehbaren Kommentaren nur persönliche Daten hinterlässt, die Du dort auch wirklich hinterlassen möchtest. Sie sind dann öffentlich für jedermann sichtbar. Es besteht ein Widerspruchsrecht.Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere auch zum Thema Cookies findest Du auf meiner Seite „Rechtliches und Datenschutz“. Entschuldige bitte die lange Vorrede, die ich jetzt vor jedem Blogpost halten werde, aber das DSGVO-Desaster hat ja wahrscheinlich jeder mitbekommen, der im Netz unterwegs ist. Jetzt geht es aber los…

Hallo Ihr Lieben,

als die britische Firma LUSH nach Deutschland kam, habe ich die Läden nie betreten, weil ich das alles nur für buntes, unnützes, teures Zeug hielt. Da lag ich total falsch. Irgendwann habe ich dann mal zufällig gelesen, mit welcher Philosophie LUSH produziert und das hat mich dann bewogen, mal ein paar Sachen auszuprobieren und ich habe tatsächlich schon ein paar Lieblinge.

100% vegetarisch, vieles vegan, keine Tierversuche, Recycling, vieles mittlerweile „nackt“, also ohne Verpackung, faire Produktionsbedingungen und ein glaubwürdiges soziales Engagement. Da kann ich die oft eher hohen Preise gut verschmerzen und die Marke leichten Herzens unterstützen.

Und hinzu kommt: viele Sachen sind auch einfach gut.

Meine Lieblinge sind die frischen Gesichtsmasken, sie müssen im Kühlschrank aufbewahrt werden und halten da so ca. 4 Wochen. Es gibt verschiedene Sorten für verschiedene Bedürfnisse. Ich liebe z.B. die „Catastrophe Cosmetic“, die riecht megalecker nach Blaubeeren und tut meiner Haut richtig gut. Ich wollte aber mal was Neues ausprobieren, so durfte die „BB Seaweed“ mit. Kaolin, Honig, Meergras, Meeresalgen, Rosen, Aloe Vera… also reinigend, feuchtigkeitsspendend, beruhigend und antiseptisch. Habe sie schon ausprobiert und finde sie toll. Normalerweise kosten die Masken 11,95 € für 50 ml. Aber LUSH hat ein Rückgabekonzept, für 5 Töpfchen gibt es eine frische Gesichtsmaske umsonst.

Da ich durch alverde bereits meine Liebe zu festen Shampoos entdeckt habe (funktioniert für mich einwandfrei) habe ich mich für das herrlich nach süßer Zitrone riechende feste Shampoo „Montalbano“ für 9,95 € (55 g) entschieden. Etwas teurer als alverde, aber es riecht einfach himmlisch. Es gibt sowohl runde, ovale als auch eckige Aufbewahrungsboxen (2,95 € bis 3,95 €). Die Verkäuferin riet mir zur eckigen, dann kann man das Shampoo besser rausholen. Leuchtete mir ein. Die Dose kann natürlich immer wieder verwendet werden und ist aus Metall.

Der Knaller sind ja eigentlich die Badebomben und hier durften zwei mit:

Rocket Science für 4,75 € / 10 g mit (Bergamotte und Zitrone

Yellow Submarine für 5,75 € / 125 g mit Kokos, Orangenöl, Zitronengrasöl und Koriandersamenöl

An der Kasse habe ich noch einen Charity Pot gegriffen, enthalten ist eine Hand- und Bodylotion (5 € / 50 ml) mit Sheabutter und Rosenholzöl. Der gesamte Verkaufserlös abzüglich der Mehrwertsteuer kommt wohltätigen Zwecken zugute, welches Projekt das konkret ist, steht auf dem aufgeklebten Label, hier ist es ProVeg, die sich für den Klimawandel einsetzen.

Hatte leider nicht so viel Zeit, sonst hätte ich sicherlich auch mal die neuen „nackten“ Gesichtsreinigungs- und -pflegeprodukte angeschaut. Und auch die „nackte“ Foudation von LUSH würde ich total gerne mal ausprobieren.

Was haltet Ihr von LUSH und den Produkten?

Alles Liebe

Julia

 

Julia auf Instagram

Julia auf Bloglovin

Follow my blog with Bloglovin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s