DM Haul Januar 2019

Follow my blog with Bloglovin

Schön, dass Du da bist! Dies ist mein Blog, der ohne Gewinnerzielungsabsicht betrieben wird. Auf meinem Blog gibt es nur normale Links, keine Affiliate Links und ich habe alle vorgestellten Produkte mit eigenem und hart verdienten Geld gekauft. Trotzdem muss ich – um sicher zu gehen – diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Bitte achte darauf, dass Du in den öffentlich einsehbaren Kommentaren nur persönliche Daten hinterlässt, die Du dort auch wirklich hinterlassen möchtest. Sie sind dann öffentlich für jedermann sichtbar. Es besteht ein Widerspruchsrecht.Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere auch zum Thema Cookies findest Du auf meiner Seite „Rechtliches und Datenschutz“. Entschuldige bitte die lange Vorrede, die ich jetzt vor jedem Blogpost halten werde, aber das DSGVO-Desaster hat ja wahrscheinlich jeder mitbekommen, der im Netz unterwegs ist. Jetzt geht es aber los…

Hallo Ihr Lieben,

Essence hat eine sehr ansprechende Trendedition am Start: „into the snow glow“, alles so schön glitzerig 🙂

Auf Pinsel, Makeup bag und die Eye&Face-Palette sowie den Liptopper konnte ich verzichten, mit durfte das Sugar Face Scrub „hot chocolate & fuzzy socks“, das Set & Glow Fixing Spray und die Glitter Peel-off Mask. Wir sind also mal wieder in den beiden Lieblingskategorien Masken und Gesichtssprays 🙂 Alles für je 2,95 € / 50 ml.

img_9168.png

Bleiben wir erstmal bei Masken, Balea hat in kleinen Töpfchen (ähnlich wie die kleinen Lush-Töpfchen) zwei neue Masken am Start „Balea Icy Cocos Maske“ und „Balea Icy Berry Maske“ (je 1,45 € / 50 ml). Sie scheinen mir eher cremige Feuchtigkeitsmasken zu sein, sie enthalten vor allem Glycerin, das ja feuchtigskeitsspendend wirkt. Fände ich ja gut, wenn es zu den Einmalpackungen auch einen Alternative gäbe. Online habe ich sie leider (noch) nicht gefunden.

Ich glaube, das ist die erste Hydrogelmaske von Schaebens und da die in puncto Masken echt was können, durfte sie natürlich mit: Schaebens Hyaluron Hydrogelmaske. Mit Hyaluron, Algenextrakt und Urea, sollte also tatsächlich mega-feuchtigkeitsspendend sein. (2,75 €)

Und dann anlässlich des Micky-Jubiläums: Die Disney Belebende Tuchmaske (1,95 €), damit man immer so frisch wie Minnie ist 🙂

Nach Flamingo, Faultier und Lama nun der Elefant: Balea Lucky Moments Tuchmaske (0,95 €).

Brauchte Nachschub, mein übliches Batiste Trockenshampoo ist nämlich fast leer. Habe mich diesmal für das Balea Trockenshampoo für dunkles Haar entschieden. Mal sehen, ob es mithalten kann für den günstigen Preis: 1,75 € / 200 ml. Das von Batiste kostet 3,35 €, was ich jetzt auch nicht unmenschlich teuer finde. Zusätzlich habe ich das Balea 2 in 1 Trockenshampoo & Haarspray gekauft, klang irgendwie schräg, mal gucken, ob das funktioniert.

 

Und nun mal zu DEKORATIVEM, ich entdecke doch tatsächlich immer noch was, was ich meine, brauchen zu müssen 🙂

Essie hat meiner Meinung nach die besten Nagellacke und in der neuen Edition „Valentine 2019“ ist so ein schönes Rot (Farbe #essielove) dabei, das musste ich haben. Es schimmert leicht und der Rotton ist nicht zu grell, nicht zu pink, nicht zu orange, nicht zu braun, nicht zu burgunder, einfach perfekt. Und lässt sich wie immer bei Essie toll lackieren.

L´Oréal hat ja schon ein Weilchen die Age Perfect Reihe um Dekoratives ergänzt mit den bekannten Werbeträgern Iris Berben, Helen Mirren, Julianne Moore und Jane Fonda, alles tolle und ausdrucksstarke Schauspielerinnen, auch wenn sie nicht mehr 25 sind. Die Lieblingsfarbe von Jane Fonda, ein helles Braun durfte als Set mit (L´Oréal Age Perfect Jane´s Lippenstift und Lipliner Set (637). Der Lippenstift ist seidig und enthält einen Pflegekern. (12,95 €)

Auch eine neue Liquid Lippie Reihe (L´Oréal Lippenstift Infaillible Rouge Signature) gibt es, besonders hat mit die Farbe Rebel 104, ein mattes Violett gefallen. (11,95 €)

Eher in Richtung Karneval gedacht, habe ich den essence Eyeliner electric vibesin der Farbe stay wild 01, ein eher grelles orange-rot gekauft, er ist wasserfest, das mag ich ja. (1,95 €)

Eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen, erstmal was aufzubrauchen aus meiner Foundationsammlung, so ewig hält das Zeug ja auch nicht, aber dann konnte ich doch nicht an der neuen essence insta perfect liquid make up waterproof foundation vorbeigehen, ich habe die Farbe crazy caramel 60. Mal gucken, ob die Foundation für den unglaublich günstigen Preis von 4,45 € für 30 ml was kann.

Ich hatte mir ja das BECCA Hydra Mist Set & Refresh Powder gekauft und ich liebe es. Nicht nur, dass es ein wirklich schönes Hautbild macht und die Haut nicht so sehr austrocknet, es fühlt sich beim Auftragen auch so an, als würde man mit einem nassen Pinsel in seinem Gesicht herumtupfen. L.O.V hat jetzt ein Puder rausgebracht, das vielleicht ein Dupe sein könnte, zumindest hört es sich so an: L.O.V. set & refresh Universal Powder. Es soll einen cooling effect haben. Ein Test ist da durchaus angebracht, oder? Preislich ist es im Vergleich zu Becca (33,99 € / 10 g bei Sephora) doch ein bisschen günstiger: 14,95 € / 7 g.

Und guter Letzt noch Reinigungstücher aus der Naturkosmetikecke: alverde Feuchte Reinigungstücher Bio-Wildrose (1,95 € / 25 Stück).

An welchem Produkt hättet Ihr nicht vorbeigehen können?

Alles Liebe

Julia

 

Julia auf Instagram

Julia auf Bloglovin

Follow my blog with Bloglovin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s