Müller Haul #6

Follow my blog with Bloglovin

Schön, dass Du da bist! Dies ist mein Blog, der ohne Gewinnerzielungsabsicht betrieben wird. Auf meinem Blog gibt es nur normale Links, keine Affiliate Links und ich habe alle vorgestellten Produkte mit eigenem und hart verdienten Geld gekauft. Trotzdem muss ich – um sicher zu gehen – diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Bitte achte darauf, dass Du in den öffentlich einsehbaren Kommentaren nur persönliche Daten hinterlässt, die Du dort auch wirklich hinterlassen möchtest. Sie sind dann öffentlich für jedermann sichtbar. Es besteht ein Widerspruchsrecht.Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere auch zum Thema Cookies findest Du auf meiner Seite „Rechtliches und Datenschutz“. Entschuldige bitte die lange Vorrede, die ich jetzt vor jedem Blogpost halten werde, aber das DSGVO-Desaster hat ja wahrscheinlich jeder mitbekommen, der im Netz unterwegs ist. Jetzt geht es aber los…

Hallo Ihr Lieben,

ach herrje, da ist aber viel Dekoratives in mein Körbchen geplumpst als ich neulich im Müller war… essence haut aber im Moment ziemlich rein bei den Paletten und am e.l.f.-Ständer konnte ich auch nicht einfach so vorbeigehen. Und die besonders breite Catrice-Theke in meinem Müller ist auch immer ein Hingucker.

Aber zuerst mal zu nicht-dekorativen Sachen. Auch im Hinlick auf Naturkosmetik ist mein Müller sehr gut sortiert. Insofern hatten sie auch das „Santé Family Volumen Shampoo Bio-Goji & Melone“ da. Hatte das ja auf meiner „Melonen-Trend-Wunschliste“ und hier ist es nun. Die Inhaltsstoffe lesen sich sehr gut und so teuer finde ich es jetzt auch nicht (2,95 €). Riechen tut es schonmal lecker und es hat einen handlichen Kippverschluss.

Auch aus der Naturkosmetik-Ecke die „Hildegard Braukmann exquisit Bio Effekt Maske“ (8,45 €). Diese Crememaske soll vitalisieren, straffen und beleben. Und soll sogar unter Foundation funktionieren.

Aber jetzt mal zum dekorativen Schnickschnack.

Besonders gefreut habe ich mich, dass die neue „Catrice HD Liquid Radiance Longwear Foundation“ in der dunkelsten Farbe (040 Sand Beige) da war. Ich mag ja auch die matte Variante, aber in letzter Zeit bin ich ja auch sehr im Glow-Thema unterwegs. (6,95 € / 28,5 ml). Hab mir ja eigentlich ein temporäres Foundation-Kaufverbot auferlegt, muss erstmal was aufbrauchen. Aber diese musste sein. img_7814.jpg

Zwei Produkte, die ich bereits im Hinblick auf die startende Karnevalssession gekauft habe. „essence glitter shock lash & brow gel mascara“ in der Farbe 02 sparkles and more. (2,75 €) Mit einem winzigen Bürstchen, auf die Brauen kommt das auf jeden Fall, bei den Wimpern bin ich mir eher unsicher. Trage ja Kontaktlinsen und wäre mir jetzt nicht so sicher, ob nicht doch ein Glitzerchen den Weg unter meine Linse findet. Und sowas tut höllisch weh…

„essence Holo wow! dewy lip shine“ in der Farbe 04 dragonfly shimmer, eine bläulich schimmernder Lipgloss.

Also beides für meine Alltagslooks definitiv nicht zu gebrauchen, aber für Karneval genau das Richtige.

Die anderen beiden Lippies sind aber definitiv für mich total alltagstauglich.

Habe mich sehr gefreut, als ich die „L´Oréal Paris Infaillible Ultra Matte Liquid Lipsticks“ aus der Edition „Les Chocolats“ entdeckt habe. Total schöne Farben und die duften intensiv und lecker nach Schokolade. Mjam mjam mjam. Entschieden habe ich mich für die Farbe „852 Box of chocolates“. (9,95 €)

Und am e.l.f.-Aufsteller habe ich auch was entdeckt, was letztes Mal noch nicht da war: ein „Day to Night Lipstick Duo“. Die Idee dahinter ist, dass eine Seite tagestauglich ist und die andere dann abendtauglich, aber beide gut zum Gesamtlook passen. Bei der Variante, die ich gewählt habe (Need it Nudes) ist die Tagesseite ein bräunlicher hellerer Nude-Ton, die Abendseite ist einfach etwas dunkler. Das Finish ist nicht matt, sondern etwas sheer. (8,39 €)

Und dann bin ich bei Lidschattenpaletten eskaliert…

„e.l.f. Mad for Matte Eyeshadow Palette – Summer Breeze“

Alles matte Töne, tolle Transitionshades. Allerdings eher etwas zart pigmentiert im Swatch, aber samtweich verblendbar, bin gespannt, wie sich die auf dem Auge schminken. (16,69 €)

Und die fehlende vierte Palette aus der essence LE „Choose your Power“ habe ich auch noch bekommen. Finde die in der Zusammenstellung alle sehr gelungen, auch die „the future is me eyes & face palette“ hat toll pigmentierte, aber auch etwas weniger gut pigmentierte Lidschatten und einen hellen, spacigen Highighter im Angebot. Bewegt sich etwas außerhalb meines Alltagsfarbschemas, aber ich fühle mich trotzdem inspieriert, damit mal einen Look zu schminken. (6,95 €)

Und essence legt nach mit tollen Paletten…

img_7828

Hier die „follow your heart„-Palette, eine von drei neuen Paletten. Farblich total meins und auf den ersten Swatch: nicht schlecht. Interessant finde ich aus dieser Edition auch noch die „be you tiful“ Palette, ebenfalls ein total schönes Farbschema, sie war allerdings (zum Glück) im Müller schon ausverkauft. Die dritte („never give up your daydreams“) ist mir zu pastellig. (je 6,95 €)

Ich glaube, ich muss mal langsam irgendwas aussortieren bei meinen Lidschatten. Oder decluttern, wie das auf neudeutsch so heißt…

Alles Liebe

Julia

Julia auf Instagram

Julia auf Bloglovin

Follow my blog with Bloglovin

2 Gedanken zu “Müller Haul #6

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s