Douglas September 2018 – Pixi, Physicians Formula, M.A.C.

Follow my blog with Bloglovin

Schön, dass Du da bist! Dies ist mein Blog, der ohne Gewinnerzielungsabsicht betrieben wird. Auf meinem Blog gibt es nur normale Links, keine Affiliate Links und ich habe alle vorgestellten Produkte mit eigenem und hart verdienten Geld gekauft. Trotzdem muss ich – um sicher zu gehen – diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Bitte achte darauf, dass Du in den öffentlich einsehbaren Kommentaren nur persönliche Daten hinterlässt, die Du dort auch wirklich hinterlassen möchtest. Sie sind dann öffentlich für jedermann sichtbar. Es besteht ein Widerspruchsrecht.Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere auch zum Thema Cookies findest Du auf meiner Seite „Rechtliches und Datenschutz“. Entschuldige bitte die lange Vorrede, die ich jetzt vor jedem Blogpost halten werde, aber das DSGVO-Desaster hat ja wahrscheinlich jeder mitbekommen, der im Netz unterwegs ist. Jetzt geht es aber los…

 

Hallo Ihr Lieben,

hatte ja im August bei Douglas unter anderem endlich den Physicians Formula Murumuru Butter Bronzer bestellt, der dann aber ja leider total zerstört und zerbröselt im Paket hier ankam. Musste ihn zurückschicken (war aber kostenlos) und hatte schon gedacht, dass dieser Punkte meiner Wishlist #2 nie erledigt wird. 🙂

Hab dann aber nochmal den Versuch gemacht und mit einem 15% Rabattcode und dem Einsatz von Beautypoints habe ich dann eine neue Bestellung abgesetzt.

Und hier ist er nun… heil und ganz. Habe ihn einmal neben dem Benefit Hoola geswatcht. Ich habe schon die dunklere Variante von den beiden genommen, finde ihn aber immer noch ziemlich hell auf meiner Haut, oder? Er ist nicht total matt, sondern hat einen ganz leichten Glow und er fühlt sich butterweich auf dem Finger an, bin schon ganz gespannt, ihn auszuprobieren. (Normalpreis: 16,99 €)

Ich besitze exakt einen Lippenstift von M.A.C., der mal in einem Set dabei war und das musste  sich ja mal ändern. Insofern habe ich den berühmten „M.A.C. Velvet Teddy Lipstick“ aus der Little M.A.C. Kollektion mitbestellt. So besteht die Chance, dass ich ihn tatsächlich aufbrauche und er nicht irgendwann schlecht wird. Die Farbe gefällt mir im Swatch sehr gut, ein dunkles, rot-brauner Nude-Ton, könnte tatsächlich was werden mit Velvet Teddy und mir. (Normalpreis: 13 €)

Eine Marke, die ich schon lange einmal ausprobieren wollte, ist Pixi. Habe ein bisschen durchs Sortiment gestöbert, von den dekorativen Produkten hat mich jetzt nichts so vom Hocker gerissen, dass es in den Einkaufskorb gewandert ist. Die Skincare Produkte fand ich insgesamt interessanter. Und ich stehe ja eh auf Gesichtssprays, da gibt es bei Pixi eine Auswahl. Entschieden habe ich mich letztlich für das „Pixi Glow Mist“. Es enthält Öle, die sich auch absetzen in der Flasche, so dass man gut schütteln muss vor Gebrauch. Nach Gebrauchsanleitung soll man es sowohl unter als auch über dem Makeup verwenden können, wir werden sehen. (Normalpreis: 19,99 € / 80 ml).

Nagellackverdünner ist ein großartiges Produkt. Viel besser als Nagellackentferner zu benutzen, um ein bisschen eingedickten Nagellack wieder brauchbar zu machen. In den letzten Jahren habe ich dafür immer den von P2 benutzt, die sind ja nun aber raus bei DM. Insofern muss ich nun wieder auf den sehr guten, aber auch teureren „ArtDeco Lackverdünner“ zurückgreifen. (Normalpreis: 7,45 €) Man braucht aber tatsächlich auch immer nur ein paar Tropfen, so dass das Ding eine Weile hält.

Ein kleiner Pinsel durfte auch mit: der „E.L.F. Eyeshadow C Brush“. (Normalpreis 4,99 €). Bin bislang ganz angetan von E.L.F. (*klickhier*), da muss ich doch auch mal einen Pinsel testen.

Seit einer Weile tauchen ja immer wieder diese Kosmetiktaschen auf, die eigentlich nur ein runder Stoffkreis sind, die man dann mit einem Zugband zusammenzieht. Der Vorteil ist, dass man alle seine Sachen auf einen Blick sieht, wenn man es öffnet. Auf Amazon bekommt man sowas bei chinesischen Händlern bereits für 2 – 3 Euro, die Lieferzeit ist dafür aber auch 6 – 8 Wochen. Nun habe ich zufällig diese „Sinista Travel Beauty Bag“ bei Douglas gesehen, ist zwar etwas teurer (Normalpreis: 13,99), aber war dafür in 2 Tagen bei mir. Sieht gut verarbeitet aus, hat zwei kleine Reißverschlusstaschen und eine Lasche, die mit dem Motto „Life ist beautyfull“ bedruckt ist, es gibt sie alternativ auch noch in pink. Werde sie auf jeden Fall in meinen nächsten Urlaub mitnehmen, da mein normales Case doch schon ein hohes Eigengewicht hat und ich diesmal auf 15 kg (!) beschränkt bin. Bin gespannt, wieviel tatsächlich reinpasst und ob es sich bewährt.

Und was gab´s umsonst? Diesmal eine ganze Menge…

Versace Man Eau Fraiche Duschgel

100 ml, sehr frischer Duft, aber nicht „zu männlich“, werde es wahrscheinlich selbst verwenden.

alessandro pedix feet Heel Rescue Balm

2 mal 50 ml, leicht minziger Duft. Mein Lieblingsfußprodukt ist der Balea Schrundenschaum. Ja, ich weiß, „Schrunden“ ist ein schreckliches Wort, heißt nunmal aber so. Ich mag den, weil der rechts schnell einzieht, die Füße also nicht so schmierig sind, aber trotzdem die Haut gut pflegt. Der Balm von alessandro ist diese Produktkategorie „abends die Füße dick eincremen, Socken drüber und ab ins Bett“.

Kiehl´s Ultra Facial Cream

Nur ein kleines Päckchen mit 3 ml, aber Kiehl´s steht sowieso schon etwas länger auf meiner „Marken, die ich ausprobieren möchte“-Liste.

Dr. Jart+ Ceramidin Liquid

Dr. Jart+ Ceramidin Cream

Auch nur kleine Päckchen, aber auch Dr. Jart+ habe ich noch nicht wirklich ausprobiert, passt also.

Montblanc Legend Spirit

Das ist ein Herrenduft, mir persönlich zu würzig, wird also verschenkt.

 

Werde dann mal loslegen und mir einen glowy-bronzy Look verpassen 😀

Alles Liebe

Julia

 

Julia auf Instagram

Julia auf Bloglovin

Follow my blog with Bloglovin

 

 

 

2 Gedanken zu “Douglas September 2018 – Pixi, Physicians Formula, M.A.C.

  1. Liebe Julia,
    Wieder mal ein sehr cooler Haul! Den Murumuru Bronzer möchte ich mir bereits seit einer Weile zulegen, denn ich habe viel positivies darüber gehört, ausserdem ist er nicht soooo teuer. Ich werde mal schauen wo ich mir den bestellen kann. Immer diese Probleme als Schweizer. 😦
    Ansonsten finde ich diese Mini Mac Lippies richtig cool! Vorallem wenn man mehrere Farben haben möchte. Velvet Teddy ist einer meiner Favoriten in Sachen Nude/Braunen Lippies. Kinda Sexy und Faux könnte dir auch gefallen! 🙂
    Liebe Grüsse,
    Sarah Marie von http://www.xoxsarahmariex.com

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Sarah Marie,
      hab den Bronzer ja jetzt schon ein Weilchen in Benutzung und er ist wirklich sehr sehr schön. Lässt sich toll verblenden. Und er riecht so lecker 😀
      Ich versteh das irgendwie nicht, warum man bei Douglas in der Schweiz nicht dieselben Produkte bestellen kann wie bei Douglas in Deutschland…
      Muss auf jeden Fall mal wieder offline zu MAC (in Köln gibt es einen tollen Pro Store), da werde ich die Farben sicherlich swatchen, danke für den Tipp!
      Lieben Gruß
      Julia

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s