DM Haul September 2018

Follow my blog with Bloglovin

Schön, dass Du da bist! Dies ist mein Blog, der ohne Gewinnerzielungsabsicht betrieben wird. Auf meinem Blog gibt es nur normale Links, keine Affiliate Links und ich habe alle vorgestellten Produkte mit eigenem und hart verdienten Geld gekauft. Trotzdem muss ich – um sicher zu gehen – diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Bitte achte darauf, dass Du in den öffentlich einsehbaren Kommentaren nur persönliche Daten hinterlässt, die Du dort auch wirklich hinterlassen möchtest. Sie sind dann öffentlich für jedermann sichtbar. Es besteht ein Widerspruchsrecht.Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere auch zum Thema Cookies findest Du auf meiner Seite „Rechtliches und Datenschutz“. Entschuldige bitte die lange Vorrede, die ich jetzt vor jedem Blogpost halten werde, aber das DSGVO-Desaster hat ja wahrscheinlich jeder mitbekommen, der im Netz unterwegs ist. Jetzt geht es aber los…

Hallo Ihr Lieben,

im September war ich ja hauptsächlich im Urlaub, aber einmal war ich doch im DM und online habe ich auch etwas bestellt.

Als erstes habe ich dabei noch die „Spread the fun Holographic Box“ ergattert. Die war mittlerweile von 25 Euro runtergesetzt auf 15 Euro, dafür ist da wirklich viel Zeug drin, werde die wahrscheinlich aber verschenken, überlege noch, ob ich die L.O.V. Sachen behalte…

Im Einzelnen:

L.O.V. Angled Blush Brush

Den gibt es nicht einzeln zu kaufen, die großen Pinsel von L.O.V. kosten aber so um die 8 bis 10 Euro.

L.O.V. Highlighter LOVillusion holographic Palette

Schon diese allein kostet einzeln 14,95 €…

Yeauty Silver Detox Peel Off Mask

Ist die Originalgröße, habe ich allerdings schon gekauft und getestet. Nicht schlecht, aber auch nicht so, dass es mich vom Hocker reißt. Normalpreis bei DM: 9,95 €

Catrice Galactic Highlighter Drops

Die sehen zwar ganz schön aus und haben mich auch schon im Standardsortiment oft angelacht, aber ich habe doch sehr viele vergleichbare Produkte in meiner Schublade. Insofern wird sich sicherlich einer der Nichten drüber freuen. (4,95 €)

essence Lipgloss holo wow! dewy lip shine 01

Habe mir diesen neulich in blau gekauft für einen Karnevalslook, in durchsichtig-holo habe ich auch bereits einen Liptopper. Insofern werde ich diesen auf jeden Fall auch verschenken. (2,75 €)

NYX Lipstick Duo Chromatic

In der Farbe 05 bless für 8,85 €. Auch hier: habe bereits was in Holo für die Lippen, insofern wandert das auch in die Geschenkkiste.

essence holo rainbow nail polish

Hier in der grün-blauen Variante, ich selber besitze bereits eine andere. Und da ich eh so viel Nagellack habe, wird dieser verschenkt. (0,95 €)

invisibobble Holo

Da sind drei Stück drin, Preis bei DM: 4,95 €. Ich benutze immer die Dupes vom DM, die reichen mir… aber die Nichten haben beide lange Haare und werden sich vielleicht über das Original freuen.

Dazu gibt es noch ein paar Sticker und Pins, habe ich auch keine Verwendung für.

Gesamtwert: wenn ich den Preis für den Pinsel mal mit 10 Euro ansetze, komme ich auf einen Wert von 57,35 €. Bezahlt: 15 €. Geht klar, oder?

L.O.V. findet bei mir eigentlich wenig statt. Den Magnetic Lidschatten, den ich habe, finde ich eher so ok. Und insgesamt finde ich die Sachen für Drogerie ziemlich teuer. Da investierte ich nur ein bisschen mehr und bin schon bei Highend. So viel günstiger im Grundpreis sind zum Beispiel die Fixing Sprays (die ziemlich gut sind) im Vergleich zum Urban Decay All-nighter dann nämlich auch nicht. Aber online habe ich bei DM diese „L.O.V. Perfectitude Overnight Mask metallic bronze“ (die es auch noch in gold und silber gibt) entdeckt. Mit 14,95 € jetzt auch nicht auf der günstigen Seite, aber vielleicht kann sie ja was.

Bei Hej Organic teste ich mich ja gerade durch. Ebenfalls online habe ich dieses „Hej Organic Multimasking“ Set bestellt. (6,95 €)

Bodyspray… liebe ich ja grundsätzlich sehr. Wenn es da was Neues bei Balea und Co gibt, muss ich es einfach kaufen. Hier eine LE „alverde Tanz aus der Reihe! Bodyspray“ mit Bio-Grapefruit und Bio-Granatapfel. Liebe Grapefruit-Duft sowieso und habe neulich gelesen, dass Grapefruit-Duft die Trägerin jünger erscheinen lässt. Was soll man dazu noch sagen? (2,95 €)

Für meine Haare benutze ich nach jedem Waschen eine Leave-In-Sprühkur, das finde ich unkompliziert und praktisch, die Haare sind gepflegt und lassen sich leicht kämmen. Hier zwei Neuentdeckungen. Die „alverde Glanz Sprühkur“ mit Bio-Rohrzucker und ohne Silikone (2,45 € / 150 ml) und das „Balea Leichkämmspray Dream Big“ mit Anti-Ziep-Formel (1,45 € / 150 ml). Letzteres ist eigentlich für Kinder, aber naja, wird mir nicht schaden.

Und der „ebelin Nagellackentferner acetonfrei“. Ich komme mit dem gut bei normalen Lacken zurecht, mehr muss ich für Nagellackentferner nicht ausgeben. (0,95 € / 200 ml)

Kommen wir mal zu den dekorativen Sachen, hier habe ich noch ein paar Sachen von P2 ergattert, die ja aus dem Sortiment gegangen sind bei DM. Und zwar zugunsten der neuen Untermarke von TrendItUp „183 days“, auch hier sind zwei Produkte zum Testen mitgekommen.

Ich fand P2 ja gar nicht so schlecht, vielleicht nicht ganz so funky und trendy wie essence und Catrice, aber preislich doch sehr interessant. Die P2 perfect look lipliner“ finde ich sehr gut, ich mag „zum Rausdrehen“, sie sind schön weich und halten gut. Habe mal alles in Nudetönen mitgenommen, was noch da war, die verbrauche ich am schnellsten. (je 0,85 €).

Den „P2 rainbow blush“ habe ich bislang liegenlassen, aber mti 50% Rabatt… (Normalpreis: 1,95 €)

Auch das „P2 Featherligth Loose Powder Foundation“ war bislang noch nie in meinem Körbchen, auch hier der Schnäppchen- und Alles-muss-raus-Effekt… ich bin so leicht zu manipulieren. (Normalpreis: 2,70 €). Hatte erst gedacht, dass das ein looses Puder ist und habe deshalb eine hell-gelbliche Variante gewählt. Erst jetzt sehe ich, dass das eine Foundation ist. Hm, wahrscheinlich etwas zu hell, aber ich werde das mal testen.

Gab übrigens auf alle P2 Produkte 50% Ausverkaufs-Rabatt. So tolle Lipliner für 42,5 Cent… kann man nicht meckern.

Wollte mal was für meine Wimpern tun. Hatte schon einmal das sehr, sehr teure M2 Beauté Wimpernserum (bei Douglas 69,95 €). Das hat auch bei regelmäßiger Anwendung gewirkt, aber mir hat es doch sehr in den Augen gebrannt. Werde jetzt einmal die ungleich günstigere Variante von Catrice testen, und zwar einmal das „Catrice Lash Boost Lash Growth Overnight Serum“ (4,95 €) und die „Catrice Lash Boost Overnight Treatment Mascara“ (4,45 €). Das Serum trägt man wie das M2 abends mit einem kleinen enthaltenen Pinselchen auf den Wimpernkranz auf. Die Mascara ist mit einem Mascara-Bürstchen versehen und man trägt es abends auf die Wimpern auf. Na, wir werden sehen, ob diese Kur was macht mit meinen Wimpern.

Und hier kommen neue Sachen von „TrendItUp 183 Days“. Weiß bestimmt inzwischen jeder, warum das so heißt, oder? Wenn nicht: Das komplette Sortiment wird nach einem halben Jahr komplett ausgetauscht. Cooles Marketingkonzept. Man erzeugt beim Verbraucher irgendwie das permanente Gefühl einer „Limited Edition“ und außerdem kann man hart am Trend arbeiten. Bin gespannt, wie unterschiedlich das Sortment denn dann sein wird.

Die Paletten und Lidschatten fand ich nicht so besonders in der Swatch-Qualität, Lip Balm in niedlicher Verpackung und Highlighter zum Aufsprühen brauche ich nicht.

Aber die „Loose Powder Shaker“ fand ich interessant. Gibt es in drei Varianten: Porcelain, Banana und Matcha. Da ich ja zu Rötungen neige im Gesicht, habe ich zum Ausgleich die grüne Variante „Matcha“ genommen. (3,95 € / 35 g).

Und ein kleiner Lippie, die „Shimmer Matte Lipcream“ in der Farbe 020 Tickle durfte mit. Swatch seht Ihr weiter unten in der Mitte, ein leicht schimmernder Bronzeton. Im Swatch wirkt der Lippie schon sehr haltbar, obwohl er online als Lipgloss bezeichnet wird. Mal sehen, wie er sich auf den Lippen macht. (3,95 €)

Wo wir gerade bei Lippies sind… NYX hat ja die (von mir sehr geliebten) soft matte lip creams jetzt in einer leicht metallischen Variante herausgebracht, hier nun die „NYX soft matte metallic lip cream“ in der Farbe Rome. (6,85 €)

Außerdem noch einen interessanten neuen Lipliner, den „Catrice Aqua Ink Lipliner„. Hier in der Farbe 070 rosewood flair. Das ist wie ein Filzstift mit einer abgerundeten Spitze. Lässt sich leicht auftragen und wirkt im Swatch ebenfalls ziemlich haltbar nach dem Trocknen. (2,95 €) Bei DM nur online erhältlich.

img_7862

Und da ich ja noch nicht genügend Lipliner in Nude und Rosenholz gekauft hatte, noch zwei „alverde Lipliner“ in 17 Primrose und 60 Rosewood Smile. Hatte mich wieder daran erinnert, dass ich doch mal mehr im Bereich dekorative Naturkosmetik testen will. (je 1,75 €)

Bei Lipprimern war ich ja bislang eher im Bereich Highend glücklich, habe aber den Ehrgeiz hier etwas aus der Drogerie zu finden, was mir gefällt. Zum Testen also der „Catrice Prime and Fine Multitalent Lip Primer“ (3,45 €)

Online bestellt habe ich einmal alle Sorten der „Missha Real Solution Tencel Sheet Mask“. Hatte ein paar davon schon im Test und finde die richtig gut. (je 2,85 €)

Auch von SUGU hatte ich bereits die offline erhältlichen Masken getestet, die Eggwhite Mask ist mein Favorit. Online gibt es noch die Sorten „Refreshing Panda Face Sheet Mask with Apple“ und „Calm & Cool Sheet Mask with Cucumber“ (je 3,95 €).

img_7838.jpg

Auch aus der koreanischen Ecke die „It´s Skin aloe relaxing mask sheet“. Gibt dazu eine ganze Pflegeserie, klingt für mich interessant. Fangen wir mal mit der Tuchmaske im Test an. (1,75 €)

Und die „Schaebens Hyaluron Maske“ für 0,50 €. Schaebens ist ja ziemlich verlässlich in der Qualität. Stelle mir diese sehr feuchtigkeitsspendend und aufpolsternd vor.

Puh, das war eine ganze Menge, oder? Masken-Vorrat wieder aufgefüllt und im dekorativen Bereich ein paar neue Sachen zum Testen. Ziel erfüllt 😀

Vielen Dank, wenn Ihr bis hierhin dran geblieben seid!

Alles Liebe

Julia

Julia auf Instagram

Julia auf Bloglovin

Follow my blog with Bloglovin

2 Gedanken zu “DM Haul September 2018

    1. Liebe Sarah Marie,
      ich trage den überraschenderweise total gerne, hatte eigentlich auch gedacht, dass der nur für spezielle Looks ist. Aber das rot ist eher gedämpft, nicht zu dunkel und der Metallic-Effekt eher zart und nicht so heftig. Kein Vergleich zu den NYX Liquid Suede Metallic Matte Lippies, die sind SEHR metallisch. Jetzt wo es so herbstlich geworden ist, einer meiner liebsten Lippies.
      Lieben Gruß
      Julia

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s