DECIEM Haul – The Ordinary & Hylamide

Follow my blog with Bloglovin

Schön, dass Du da bist! Dies ist mein Blog, der ohne Gewinnerzielungsabsicht betrieben wird. Auf meinem Blog gibt es nur normale Links, keine Affiliate Links und ich habe alle vorgestellten Produkte mit eigenem und hart verdienten Geld gekauft. Trotzdem muss ich – um sicher zu gehen – diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Bitte achte darauf, dass Du in den öffentlich einsehbaren Kommentaren nur persönliche Daten hinterlässt, die Du dort auch wirklich hinterlassen möchtest. Sie sind dann öffentlich für jedermann sichtbar. Es besteht ein Widerspruchsrecht.Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere auch zum Thema Cookies findest Du auf meiner Seite „Rechtliches und Datenschutz“. Entschuldige bitte die lange Vorrede, die ich jetzt vor jedem Blogpost halten werde, aber das DSGVO-Desaster hat ja wahrscheinlich jeder mitbekommen, der im Netz unterwegs ist. Jetzt geht es aber los…

Hallo Ihr Lieben,

DECIEM ist die Dachfirma, die unter anderem die Marke The Ordinary herstellt und vertreibt, mittlerweile kennt die bestimmt jeder in der Beautycommunity. Da ich ein Produkt nachbestellen wollte, habe ich ein bisschen gestöbert und ein paar Produkte gefunden, die ich unbedingt ausprobieren wollte. Mir gefällt auf der Seite vor allem, dass man auf einen Blick erkennen kann, was das Produkt enthält oder auch nicht. Manche Teile der Website sind auch schon ins Deutsche übersetzt.

Nachbestellt habe ich das Augenserum „The Ordinary Caffeine Solution 5% + EGCG“. Das Zeug ist – SO – GUT. Nach einem sehr enttäuschenden Ausflug in den Highendbereich (Clinique) und die Drogerie (Müller CV) bin ich reumütig zu diesem Produkt zurückgekehrt, das für mich ein sichtbares Ergebnis bei dauerhafter Anwendung erkennen lässt. Ich trage es sowohl unter dem Auge als auch auf dem Augenlid bis hin zur Braue auf. Es strafft leicht, meine Augenpartie ist glatt und gut mit Feuchtigkeit versorgt (allerdings benutze ich zusätzlich noch eine feuchtigkeitsspendende Augencreme, ich bin schließlich 43), ich sehe insgesamt wacher aus. Die 6,70 €, die ich für ein 30-ml Fläschchen mit Pipette bei DECIEM direkt bezahle, sind definitiv nicht zu viel. Ganz tolles Produkt.

Neu ist das „The Ordinary Marine Hyaluronics“ (Preis: 6,80 € / 30 ml). Ich glaube, über die feuchtigskeitsbindende Wirkweise von Hyaluronsäure in der Haut ist genug geschrieben worden, ich verwende immer irgendwas mit Hyaluron in meiner Routine. Zur Abwechslung einmal dieses Serum, bin gespannt, ob es gegen mein Lieblingsprodukt von Vichy „Minéral 89 Hyaluron Boost“ antreten kann.

Dann mal zu den echten Säuren… es ist wahrscheinlich kein Geheimnis, dass ich total auf chemische Peelings stehe. Mein liebstes Produkt hier ist das Alpha H Liquid Gold. Zur Abwechslung das „Glycolic Acid 7% Toning Solution“ (8,70 € / 240 ml) für die tägliche Anwendung und zur wöchentlichen Anwendung das „AHA 30% + BHA 2% Peeling Solution“ (7,20 € / 30 ml). Das erste wird wie ein Gesichtswasser am Abend angewendet, danach einfach die ganz normale Pflegroutine folgen lassen. Das zweite Produkt wird auf die Haut aufgetragen, dort maximal 10 Minuten lassen und dann abwaschen. Ich bin gespannt.

img_7693

Und mein erstes Produkt von DECIEM, das nicht aus der The Ordinary Reihe ist, es klang aber so interessant, dass ich es haben musste. Die Serie Hylamide hat eine Reihe von „Finishern“ im Programm (hier eine tolle Übersicht zum Vergleichen), ich hätte ungelogen fast alle davon kaufen können, aber entschieden habe ich mich letztendlich für das „HA Blur“. Anders als andere Weichzeichner-Produkte bzw. Primer ist dieses eine Hyaluronsäure-Weichzeichner auf Puderbasis und nicht einfach pures Silikon. Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig. Unter und über der Foundation oder sogar ganz alleine soll es tragbar sein. (Preis: 10 € /  30 ml)

Das Zeug habe ich schon getestet und bin schwer beeindruckt vom Ergebnis. Das Produkt ist im Auftrag erstmal etwas zäh, lässt sich aber trotzdem ganz gut verteilen wenn es zwischen den Fingern bzw. auf der Haut angewärmt ist. Ich arbeite es richtig in die Haut ein, das Ergebnis überzeugt mich. Schon alleine verwendet wirkt die Haut ausgeglichen, die Poren verschwinden, alles wirkt weichgezeichnet. Noch lieber gebe ich dann aber noch eine leichte CC-Cream darüber (z.B. Charlotte Tilbury Unisex Healthy Glow). Ein perfektes natürliches Hautbild. Ich bin entzückt. Und halten tut es auch gut über den Tag, die Nase ist da ja immer so meine Problemzone.

Wie gesagt: ich bestelle meistens direkt auf der Homepage von DECIEM, der Versand ist dort ab 25 Euro kostenfrei, geht meistens doch ziemlich fix (auch wenn dort immer ein Disclaimer steht, dass der Versand etwas dauert) und ich habe bislang nur gute Erfahrung mit der Direktbestellung gemacht.

Könnt Ihr etwas empfehlen aus dem DECIEM-Universum?

Alles Liebe

Julia

Julia auf Instagram

Julia auf Bloglovin

Follow my blog with Bloglovin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s