Shopping in meiner Lieblingsparfümerie #3 – Haul & Review

Follow my blog with Bloglovin

Schön, dass Du da bist! Dies ist mein Blog, der ohne Gewinnerzielungsabsicht betrieben wird. Auf meinem Blog gibt es nur normale Links, keine Affiliate Links und ich habe alle vorgestellten Produkte mit eigenem und hart verdienten Geld gekauft. Trotzdem muss ich – um sicher zu gehen – diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Bitte achte darauf, dass Du in den öffentlich einsehbaren Kommentaren nur persönliche Daten hinterlässt, die Du dort auch wirklich hinterlassen möchtest. Sie sind dann öffentlich für jedermann sichtbar. Es besteht ein Widerspruchsrecht.Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere auch zum Thema Cookies findest Du auf meiner Seite „Rechtliches und Datenschutz“. Entschuldige bitte die lange Vorrede, die ich jetzt vor jedem Blogpost halten werde, aber das DSGVO-Desaster hat ja wahrscheinlich jeder mitbekommen, der im Netz unterwegs ist. Jetzt geht es aber los…

 

Hallo Ihr Lieben,

wollte Euch nur schnell zeigen, was ich neulich in meiner Lieblingsparfümerie gekauft habe. Es war tatsächlich nur eine Sache. EINE. Ich. Man mag es kaum glauben

Aber dafür hat es auch genug gekostet. Und zwar spreche ich vom Bobbi Brown Soothing Cleansing Oil. (Normalpreis ca. 45 € für 200 ml, hab aber 20% Rabatt bekommen). Wollte mal eine Alternative zu meinem heiß geliebten Sensai Reinigungsöl und nachdem ich mich durch die eher unerfreulichen Drogeriealternativen getestet habe, musste auch wieder etwas Nützliches an mein Waschbecken.

Ich weiß, dass einige z.B. auf das Balea Reinigungsöl stehen. Ich würde es wahrscheinlich auch gut finden, wenn ich nicht den Vergleich hätte… Aber ich fand das Balea in der Reinigungsleistung eher schwach. Wie das Sensai-Öl reinigt das Bobbi Brown Öl herausragend, ich benutze es nach dem Abnehmen des Makeups mit einem Tuch als nächsten Reinigungsschritt. Es duftet toll, fühlt sich angenehm auf dem Gesicht an und bricht das Makeup verlässlich auf. Auch meine wasserfeste Wimperntusche ist damit fast schon runter, das Öl läuft nicht in die Augen, brennt nicht – alles großartig. Und was ich auch sagen muss im Vergleich zu dem Balea Öl: im Vergleich dazu brauche ich für eine Reinigung nur eine winzige Menge, weil es eben hochpotent ist. Lässt sich mit dem Pumpspender auch super dosieren. Insofern meine ich auch, dass sich der enorme Preisunterschied schon wieder etwas relativiert. Ich bin jedenfalls sehr zufrieden, die Flasche wird sicherlich eine Weile reichen.

Pröbchen:

Estée Lauder Pure Color Envy Lash Multi-Effects Mascara

Eine Mascara von Estée Lauder hatte ich noch nie, deswegen habe ich sie dann auch gleich mal probiert. Das Bürstchen ist auch in der Mini-Version ziemlich groß, lässt sich aber gut tuschen. Ich muss sagen, eine gute Mascara, aber keine, die mich vom Hocker haut. Deswegen und weil sie nicht wasserfest ist, werde ich sie nicht nachkaufen. Da stehen eher andere Highend-Schätzchen auf meiner Wunschliste. (Preis für die normale Größe bei Douglas 32.99 €).

Sensai Silky Purifying Silk Peeling Powder

Das ist ja sowieso mein Alltime-Lieblingspeeling, hatte dazu schon einmal einen Blogpost geschrieben. Superergiebig, hält bei mir ewig. Trotzdem freue ich mich immer über diese kleinen Pröbchen für das Reisegepäck. (Preis für die normale Größe bei Douglas 66,49 €, aber die 40 g halten bei mir Jahre… )

Wenn ich irgendein Superreinigungsöl in der Drogerie übersehen habe, sagt es mir ruhig. 🙂

Alles Liebe

Julia

Julia auf Instagram

Julia auf Bloglovin

Follow my blog with Bloglovin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s