Weekly Review 31/18

Follow my blog with Bloglovin

Schön, dass Du da bist! Dies ist mein Blog, der ohne Gewinnerzielungsabsicht betrieben wird. Auf meinem Blog gibt es nur normale Links, keine Affiliate Links und ich habe alle vorgestellten Produkte mit eigenem und hart verdienten Geld gekauft. Trotzdem muss ich – um sicher zu gehen – diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Bitte achte darauf, dass Du in den öffentlich einsehbaren Kommentaren nur persönliche Daten hinterlässt, die Du dort auch wirklich hinterlassen möchtest. Sie sind dann öffentlich für jedermann sichtbar. Es besteht ein Widerspruchsrecht.Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere auch zum Thema Cookies findest Du auf meiner Seite „Rechtliches und Datenschutz“. Entschuldige bitte die lange Vorrede, die ich jetzt vor jedem Blogpost halten werde, aber das DSGVO-Desaster hat ja wahrscheinlich jeder mitbekommen, der im Netz unterwegs ist. Jetzt geht es aber los…

Hallo Ihr Lieben,

was war die letzte Woche los?

Die Woche war eigentlich ziemlich geruhsam, da es einfach so heiß ist und so viele Leute in den Ferien sind.

Gestern war ich kurz in der Stadt, um meine Tante und meine Onkel vom Bahnhof abzuholen, sind zwar noch ziemlich fit, aber doch schon ältere Leute, da müssen sie sich nicht nach 6 Stunden Zugfahrt noch 30 Minuten in die Straßenbahn zwängen bei der Hitze. Da der Zug (wen überrascht das?) dann 50 Minuten Verspätung hatte, bin ich noch schnell in den Sephora reingesprungen und habe ein paar Sonderangebote und ein Schmachtprodukt geshoppt. Coming soon… 🙂

Im DM war ich auch noch, vor allem, um Mineralwasser für die beiden zu holen, da der Bistrowagen im Zug wegen technischer Mängel geschlossen hatte. Danke Deutsche Bahn. Quasi im Vorbeigehen habe ich dann noch drei Sachen für mich mitgenommen, gefreut habe ich mich, dass ich die essence Lidschattenpalette aus der Wanted-Trendedition erbeutet habe. Die soll ein Dupe zur Urban Decay Naked Heat Palette sein….

img_7728

Werde sie auf jeden Fall jetzt schnell testen und die Swatches fotografieren, damit ich meine Review dazu bald veröffentlichen kann.

Außerdem gab es noch ein EIS, das muss doch bei der Hitze sein, oder?

Auf meinen (ziemlich rausgewachsenen Gel-)Nägeln trage ich übrigens meinen derzeitigen Nagellackfavoriten aus der Catrice „Fashion Iconails“ Limited Edition, die Farbe „Seashell Bomb„. So ein schönes, leicht schimmerndes, kühles Nude. Ich wünschte, sie würden die Farbe ins Standardsortiment aufnehmen. Wenn Ihr den irgendwo noch seht – zuschlagen.

Als ich in der Stadt war, ist mir wieder aufgefallen, wie viel im Moment hier gebaut wird, auf dem Bild seht Ihr den Platz vor dem Bonner Huptbahnhof, alles abgezäunt, Kräne, wohin man schaut.

Gebloggt

Bloggeburtstag! 1 Jahr julialovesmakeup

Anastasia Beverly Hills Norvina Eye Shadow Palette – First Impression & Swatches

Sephora Haul Juli 2018

Die neuen Essence Paletten „Choose Your Power“ – Haul & First Impression

Wie war Eure Woche? Wünsche Euch auf jeden Fall noch einen schönen Sonntag und einen guten Wochenstart!

Alles Liebe

Julia

Julia auf Instagram

Julia auf Bloglovin

Follow my blog with Bloglovin

Ein Gedanke zu “Weekly Review 31/18

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s