Weekly Review 30/18

Follow my blog with Bloglovin

Schön, dass Du da bist! Dies ist mein Blog, der ohne Gewinnerzielungsabsicht betrieben wird. Auf meinem Blog gibt es nur normale Links, keine Affiliate Links und ich habe alle vorgestellten Produkte mit eigenem und hart verdienten Geld gekauft. Trotzdem muss ich – um sicher zu gehen – diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Bitte achte darauf, dass Du in den öffentlich einsehbaren Kommentaren nur persönliche Daten hinterlässt, die Du dort auch wirklich hinterlassen möchtest. Sie sind dann öffentlich für jedermann sichtbar. Es besteht ein Widerspruchsrecht.Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere auch zum Thema Cookies findest Du auf meiner Seite „Rechtliches und Datenschutz“. Entschuldige bitte die lange Vorrede, die ich jetzt vor jedem Blogpost halten werde, aber das DSGVO-Desaster hat ja wahrscheinlich jeder mitbekommen, der im Netz unterwegs ist. Jetzt geht es aber los…

Hallo Ihr Lieben,

was war die letzte Woche los?

Gemacht

Vor allem geschwitzt. War es bei Euch  auch so heiß? Will mich aber gar nicht beschweren, ich mag lange, heiße Sommer. Doof ist nur, dass ich arbeiten muss. Das war irgendwie besser mit Schul- oder Semesterferien. Also: sofern Ihr noch Schüler oder Studenten seid – genießt es. Zwei Tage bin ich im Home Office geblieben, vollklimatisiert ist es im Büro nämlich nicht. Und zu Hause konnte ich zumindest unter die Dusche gehen zwischendurch. Trotz des heißen Wetters musste natürlich trotzdem ein leichtes Makeup ins Büro sein, schaut mal in meine Sommerfavoriten, die halten wirklich auch bei diesem Wetter durch.

Und heute habe ich – wenn ich nicht gerade auf dem Balkon saß – ganz brav ein paar Pinsel gereinigt. 🙂

img_7704

Gegessen & Getrunken

Ansonsten habe ich mich natürlich bemüht, viel Wasser zu trinken, um nicht total schlapp zu machen. Und was ich bei dem Wetter besonders liebe: Wassermelone. Und nicht nur zum Essen…. vielleicht schreibe ich mal was zum „Trend Watermelon“ in der Kosmetik? Zumindest das Isana Wasserspray mit Melonen- & Litschi-Duft kommt im Moment viel zum Einsatz (1,49 € bei Rossmann).

Mein sonstiges Lieblingsessen bei dem Wetter ist schnell gemacht. Tomaten, Büffelmozzarella, Brotwürfel, Frühlingszwiebeln, Pinienkerne, Basilikum und dazu ein Dressing aus Pesto Genovese, Olivenöl, Balsamico, Salz und Pfeffer. Kurz ziehen lassen. Fertig. Schön leicht.

Gekauft

Hab noch was Interessantes gekauft diese Woche, nämlich die neue Anastasia Beverly Hills Palette „Norvina“! Swatches und First Impression gibt es am Dienstag.

Gebloggt

Review Clinique Pep Start Bubble Mask

DM Haul Juli 2018

Aufgebraucht #9

Wünsche Euch noch einen schönen Sonntag und morgen einen guten Wochenstart!

Alles Liebe

Julia

Julia auf Instagram

Julia auf Bloglovin

Follow my blog with Bloglovin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s