DM Haul Januar 2018

Hallo Ihr Lieben,

muss Euch doch noch unbedingt erzählen, was ich im Januar bei DM gekauft habe. Ich habe das so genossen nach wochenlanger Abstinenz im Ausland… War bestimmt eine Stunde im Laden und habe mir alle Neuigkeiten angeschaut und ewig geswatcht. Um genau zu sein, war ich sogar in zwei DMs.

img_5242

Da ich die Produkte verlinke, kennzeichne ich diesen Beitrag vorsichtshalber als Werbung…. ist aber wie immer alles selbst gekauft von eigenem hart verdienten Geld ^^

Ich war ja erfreut, dass es einen Sonderaufsteller mit BH Cosmetics Produkten gab, hatte ich gar nicht mitbekommen im Vorfeld. Hatte mich ehrlich gesagt immer etwas gescheut, online eine Palette zu bestellen, da ich nicht so genau einschätzen konnte, wie die Qualität ist. Zwar sind die Paletten nicht so superteuer, aber das wäre dann trotzdem rausgeschmissenes Geld gewesen.

Also erstmal alles anschauen und anfassen. Der Aufsteller im ersten DM war schon ziemlich geplündert und es war nicht mehr alles da. Die Sachen, die noch dort waren, konnten mich nicht so 100%ig überzeugen. War dann noch in einem zweiten Laden, da war der Aufsteller deutlich aufgeräumter und besser bestückt und die Carli Bybel Palette musste mit. Hatte nur Gutes gehört, das Farbschema spricht mich an und die Qualität fand ich im Swatch auch nicht schlecht. Also her damit. Für 24,45 Euro jetzt nicht superbillig, aber man bekommt auch ne Menge Zeug dafür.

Die Palette enthält 15 Lidschatten in matt und metallic, die Reihen bilden jeweils eine Farbgruppe, rosa-rot-braun, mauve-braun und bronze-braun. Des weiteren gibt es sechs Highlighter, drei weiß-rosa-lavendel, drei in gold-bronze-braun.

Hab mir Mühe gegeben bei den Swatches, schaut mal:

Die Highlighter kann man auch gut als Lidschatten verwenden, da gab es keine Probleme an meinen Augen.

Die Lidschatten sind von guter, die Highlighter sogar von sehr guter Qualität nach meiner Einschätzung, ich nutze die Palette insgesamt sehr gerne zur Zeit. Kann die nur weiterempfehlen.

Dann habe ich mir eine zweite Packung Beauty Kollagen der DM Eigenmarke Das gesunde Plus gekauft. Eine Packung habe ich schon verbraucht und ich habe das Gefühl, dass das meiner Haut ganz gut getan hat. So exakt kann man das ja immer nicht sagen, da es ja noch viele andere Einflussfaktoren gibt. Enthalten sind 20 Fläschchen für 24,95 Euro, ich trinke jeden Morgen eines. Supersüß, aber es lässt sich aushalten.

Die L´Oréal Klärende Maske Tonerde Absolue mit Eukalyptus war runtergesetzt, vermutlich gehen die aus dem Programm, man findet sie auch schon nicht mehr auf der DM-Website. Hatte die schon öfter in der Hand, habe aber nie zugegriffen, irgendwie war sie mir für Drogerie zu teuer. Irgendwie Quatsch, aber so ganz logisch sind meine Kauf- bzw. Nichtkaufentscheidungen auch nicht immer 🙂 Jedenfalls hat sie mich nur 7,95 Euro statt 9,95 Euro gekostet, was habe ich mich mal wieder reich gespart…

Wollte mal wieder was Entspannendes in meinem Badezusätzekörbchen, irgendwie waren da nur noch anregende Sachen mit Grapefruit und so drin. Also fiel die Entscheidung einmal auf die Badeperlen von Balea „Tiefe Entspannung“, die nach Orchideen und Vanille duften sollen. Habe ich auch schon benutzt, sie färben das Wasser dunkellila, aber so richtig doll duftet es nicht, das hätte ich mir aromatischer gewünscht. Aber gut, für 55 Cent darf man vielleicht nicht so viel meckern. Das andere Tütchen ist von Dresdner Essenz in der Sorte „Ruhepause“ mit Lavendel und Hopfen (95 Cent), das ist demnächst dran.

Hab mich sehr gefreut, als ich was Neues bei LOV entdeckt habe und zwar das Perfectitude Spray in der Variante „mattifying“. Habe das „normale“ schon in Gebrauch und finde es nicht so schlecht, verspreche mir aber noch mehr Haltbarkeit von der neuen Version. Es ist ein 3 in 1 Spray, man kann es als Makeup Base einsetzen, es mattiert und sorgt dafür, dass das Makeup länger hält. Na mal schauen, ob es hält, was ich mir da so ausmale.

Ein neues gepresstes Puder für meine Sammlung… Trend It Up Expert Blotting Powder (3,95 Euro / 9 g). Bin ja doch immer auf der Suche nach Drogeriealternativen zu meinen Lieblingspudern, die ja größtenteils eher highend sind. Ich bin gespannt. Was ich schonmal sagen kann, das ein wirklich großer und guter Spiegel im Döschen enthalten ist. Das macht bei einem Blotting Powder auch Sinn, da das ja für „zwischendurch mal auffrischen“ gedacht ist.

Das Trend It Up evernudes Marble Perfection Powder, ein Finishing Powder aus einer der letzten LEs, ist ebenfalls so ein Kauf auf der Suche nach Drogeriealternativen. Auch wenn es nichts taugt, sieht es nicht einfach hübsch aus? (4,45 Euro für 7 g)

Das kann man zwar über das Manhattan Insta Fix & Matte Translucent Finishing Powderjetzt zwar nicht unbedingt sagen, aber das Fixing Spray aus der Insta-Reihe ist nicht schlecht, vielleicht kann das Puder ja auch was. (5,95 Euro für 8 g)

Bei NYX habe ich mir dann noch einen  Eyeliner „Glitzy Gold“ gegönnt. Glaube nicht, dass ich den im Alltag viel benutzen werde, aber hier im Rheinland wird ja Karneval gefeiert, da habe ich ihn das erste Mal verwendet ^^ Die „Slide on Glide on usw. Eyeliner“ von NYX finde ich allgemein aber sehr sehr gut und habe mittlerweile einige Farben in meiner Sammlung. Wem Urban Decay und Marc Jacobs zu teuer sind, findet hier ein qualitativ vergleichbares Dupe aus der Drogerie. (6,85 Euro)

img_5257

Und Masken mussten mit. Viele Masken.

Die Tiergesichtermasken von Essence und Balea habe ich an die Teenagernichten verschenkt (ja, die eine ist kurz vor Weihnachten 13 geworden und ist jetzt auch ein Teenager wie ihre Schwester). Die von essence sind aus der LE „would you love me“ und es gibt sie in zwei Ausführungen, als „hydrating face sheet mask“ und als „energizing eye sheet mask“ (je 1,95 Euro). Die Mädels haben mir auch schon Bilder gesnapt. Hm, das sah jetzt eher seltsam als nach einem niedichen Tier aus. aber wir haben sehr gelacht, das war es wert. Besser ausgesehen haben die Tuchmasken „Be a Tiger“ und „Be a Panda“ von Balea (je 1,95 Euro). Über die Pflegewirkung wurde nichts berichtet, das scheint mir hier aber auch sehr nebensächlich.

Ansonsten sind das alles neue Masken für mich, es gab eine ziemlich große Auswahl an Masken von Missha und auch die schwarzen Tuchmasken von Garnier sowie die Tuchmaske von Salthouse hatte ich noch nicht gesehen. Habe nicht alle neuen Masken mitgenommen, nur eine Auswahl… wie ich sie fand – darüber schreibe ich ja regelmäßig in meinen Aufgebraucht!-Blogposts.

Missha Pure Source – Green Tea – 1,75 Euro

Missha Real Solution – AHA, BHA – 2,85 Euro (ist eine Hydrogelmaske)

Salthouse – Moisture Boost – 2,35 Euro

Garnier – da habe ich beide genommen, einmal mit schwarzer Alge und einmal mit schwarzem Tee – ob ich einen Unterschied feststellen werde??? – je 1,85 Euro

Habt Ihr schon etwas von BH cosmetics gekauft? Das würde mich interessieren, was Ihr da empfehlen könnt.

Alles Liebe

Julia

3 Gedanken zu “DM Haul Januar 2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s