Review Duty Free Shopping – Armani, Lancome, Urban Decay

Hallo Ihr Lieben,

hab mal wieder im Duty Free am Flughafen zugeschlagen und wollte Euch berichten, was ich gekauft habe und wie ich die Produkte finde. Zwar ist nicht alles immer am Flughafen günstiger, aber wenn man die Online-Preise direkt vergleicht, kann man auch Schnäppchen machen.

Da ich die Produkte verlinke und die Firmen nenne, kennzeichne ich diesen Beitrag vorsichtshalber als Werbung…. ist aber wie immer alles selbst gekauft von eigenem hart verdienten Geld ^^

 

Endlich, endlich, endlich hab ich sie: die berühmte Luminous Silk Foundation von Giorgio Armani. Youtube made me buy it… Kann ja nicht ganz bestreiten, dass ich mich schon davon beeinflussen lasse, wenn viele voneinander unabhängige Youtuber und Blogger ein Produkt permanent toll finden. Wie geht Euch das so?

In meiner Lieblingsparfümerie haben die keine dekorative Kosmetik von Giorgio Armani, das ist vermutlich der Grund, warum ich nicht schon längst etwas gekauft hatte. Nun aber am Flughafen. Genügend Zeit, um alles anzuschauen und zu swatchen, der pure Genuss für einen Makeup-Junkie wie mich 🙂

Und was soll ich sagen, ich kann verstehen, warum alle die Foundation so toll finden. Sie hat eine ganz wunderbare Konsistenz und lässt sich einfach verblenden, sowohl mit dem Zahnbürstenpinsel als auch mit dem Beautyblender, funktioniert beides ausgezeichnet. Schon mit wenig Produkt hat sie eine ziemlich hohe Deckkraft, aber die Haut sieht nicht totmatt aus. Fast am Wichtigsten ist aber ja immer für mich, dass eine Foundation auch verlässlich einen langen Bürotag übersteht. Tut sie. Und zwar ohne Absetzen in Poren und Linien. Gefällt mir supergut und ist damit mindestens unter den Top 5 meiner Lieblingsfoundations gelandet.

Der einzige Haken an der Sache ist der Preis, der ist schon ziemlich highend… Am Flughafen habe ich für 30 ml 44,50 Euro bezahlt. Bei Douglas kosten 30 ml 54,99 Euro, bei Breuninger 52,- Euro. Hab also ein richtiges Schnäppchen gemacht… was mache ich jetzt nur mit den 10 Euro, die ich gespart habe??? 🙂

Wen es interessiert: Geeister Glasflakon mit einem einwandfreien Pumpspender – alles sehr hübsch und luxuriös, darf man ja dann auch erwarten für den Preis.

Auch bei Urban Decay schaue ich gerne in den größeren Duty Free Shops vorbei. In meinen Kommentaren hatte mir eine liebe Leserin die 24/7-Glide-On-Eye-Pencils empfohlen. Um es vorwegzunehmen: danke für die Empfehlung, die kann ich vorbehaltlos unterstützen! Der Eyeliner hält so gut, dass der Swatch von normalen Händewaschen überhaupt nicht abging, da war ich schon ziemlich verblüfft. Gleicher Effekt auf dem Lid, hält den ganzen Tag, auch bei tränenden Augen, durch den Schneeregen laufen usw. Habe die Farbe Vice gewählt, ein dunkles Lila. Es gibt den Stift aber in – unglaublich – 43 Farben, da werde ich mir bestimmt nochmal was zulegen bei Gelegenheit. Preis: habe 17,90 Euro bezahlt, bei Urban Decay auf der Website kostet der Eyeliner 21,- Euro.

Und dann habe ich noch diese Lancome-Box entdeckt mit dem Serum und der Nachtmaske der Energie de Vie – Reihe. Das Serum hatte ich bereits einmal gekauft und liebe es sehr. Es riecht ganz toll, erfrischt und durchfeuchtet die Haut. Eine Nachtmaske oder wie diese im Langtext heißt „The Overnight Recovery Sleeping Mask“ hatte ich noch nie, also höchste Zeit, diese Produktart auszuprobieren. Die Maske ist eine Mischung aus Gelee und Creme, riecht genauso gut wie das Serum. Auf der Haut zieht das Produkt nicht komplett ein sondern liegt auf der Haut, aber nicht so pappig-fettig wie eine Nachtcreme, sondern leicht und kühl eher wie ein Gel. Am nächsten Morgen ist tatsächlich auch noch Produkt da, dachte schon, dass das eher im Kopfkissen hängt, war aber nicht so. Die Haut ist gut durchfeuchtet und prall, also richtig tolles Ergebnis. Könnte ein Dauerprodukt in meiner Pflegeroutine werden.

Preis: Das Serum kostet bei Lancome auf der Website 59,90 Euro (50 ml), bei Douglas 61,99 Euro (50 ml), die Nachtmaske bei Lancome 69,50 Euro (75 ml), bei Douglas 69,99 Euro (75 ml). Da gibt es derzeit aber online einen Rabattcode „NEU20“, der auch für die Maske gilt, insofern 20% Rabatt = 55,95 Euro.

Die Box hat 95,90 Euro gekostet, also so oder so ein richtiges Schnäppchen, ich freu mich.

Alles Liebe

Julia

 

img_5157-1.jpg

3 Gedanken zu “Review Duty Free Shopping – Armani, Lancome, Urban Decay

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s