DM Haul November 2017 #2

Hallo Ihr Lieben,

nachdem ich wegen Urlaub und Arbeit gefühlt lange nicht mehr im DM war, habe ich dann neulich endlich mal wieder die Zeit gefunden. Hat richtig Spaß gemacht, in Ruhe und ohne Gehetze im DM zu stöbern, habe viele All-Time-Favoriten nachgekauft, aber auch ein paar neue Sachen entdeckt.

*Habe natürlich wie immer alles selbst bezahlt, aber kennzeichne mal trotzdem lieber als Werbung…*

Fangen wir an…

Habe eine neue Skincare-Reihe entdeckt, die Marke heißt „Spilanthox therapy“. Was für ein seltsamer Name. Angepriesen werden die Produkte als natürliche Alternative zu Botox und Fillern. Hab ja nun keine Erfahrung mit Botox und Fillern, insofern fehlt mir da die Vergleichsmöglichkeit. Hab das aber nachgelesen. Die Produkte enthalten den Wirkstoff Spilanthol, der aus der Parakresse gewonnen wird, ein „natürliches und reversibles Lokal-Anästhetikum“, das für Muskelentspannung und damit Mimikfaltenreduzierung sorgen soll. Muss man wahrscheinlich dran glauben. Preislich liegt die Serie aber tatsächlich eher in der Nähe einer Botox-Behandlung, für Drogerie doch sehr hochpreisig. Etwas übertrieben, aber tatsächlich liegen die Produkte alle zwischen 20 bis 30 Euro, könnt ja mal hier bei DM schauen. Unabhängig davon, dass ich also eher skeptisch hinsichtlich der vollmundigen Wirk-Versprechen bin, konnte mich der Preis doch nicht davon abhalten, zumindest das Gesichtsspray zu kaufen. Da habe ich einfach eine Schwäche in diesem Produktsegment…

Also, hier ist das „Spilanthox therapy Facesplash Anti Ageing TO GO“. 20,95 € für 100 ml ist schon mal ne Ansage für die Drogerie. Habe es bereits getestet. Und zwar nach dem Auftragen meiner diversen Puderprodukte aufs Gesicht. Nehme ja gerne vor dem Aufsprühen eines Setting Sprays immer ein reines Feuchtigkeitsspray, um den Pudereffekt zu nehmen und noch etwas Pflege zuzuführen. Als ich auf den Sprühkopf drückte, habe ich mich aber ziemlich erschrocken. Bei so einem Preis hätte ich einen perfekten feinen Sprühnebel erwartet, der sich vollständig und sanft auf mein Gesicht legt. Aber nix davon. Das Wort Splash ist ernst gemeint. Als wenn man sich mit einer Pflanzensprühflasche harten Nieselregen ins Gesicht sprüht. Für „über das Makeup“ meiner Meinung nach gänzlich ungeeignet. Der Geruch ist angenehm und meine Haut verträgt es auch gut. Ob es langfristig wirklich wie Botox wirkt – keine Ahnung, aber ich habe da doch leise Zweifel^^ So richtig „to go“, also für die Handtasche, finde ich es nicht geeignet, die Flasche ist aus Glas, das will ich lieber nicht riskieren.

Nachkaufen? Neeeee. Aber werde Ausschau halten, ob irgendjemand die Hautpflegeserie testet. Wäre sehr neugierig, ob die insgesamt was kann.

Weiter gehts: essence ist nun in der LE „made to sparkle“ mit einem flüssigen Highlighter rausgekommen, den „essence sparkle glow drops“ in der Farbe 01, 14 ml für 3,75 €. Man kann die Drops als Highlighter benutzen, aber auch in Foundation oder Gesichtscreme mischen, um „Glow“ zu erzeugen. Die Qualität überzeugt, ich kann ehrlich gesagt im Ergebnis keinen Unterschied zu den gehypten „CoverFX custom enhancer drops“ erkennen. Allerdings gefällt mir die Farbe nicht auf meinem Teint, viel zu rosa. Da kann CoverFX mit einem breiten Farbspektrum doch eher überzeugen. Preislich ist das nicht vergleichbar, die „CoverFX custom enhancer drops“ kosten bei Beautybay regulär 35,23 € für 15 ml (ohne Versandkosten), da hat man auch keine Fragen mehr. Ich hab mal eine Reisegröße kostenlos zu einer Beautybay-Bestellung dazubekommen, hätte ich nicht bestellt. Derzeit sind die Sachen auf Beautybay allerdings runtergesetzt (Black Friday lässt grüßen, da spart man 20%).

Nachkaufen? Also ich nicht, aber nur wegen der Farbe. Ansonsten kann ich es Euch empfehlen, wenn die Farbe zu Eurem Teint passt.

Das eine Herzenspatenkind wird kurz vor Weihnachten 13 und bekommt als kleine Zugabe zum Geburtstag das „Balea Bodyspray Feenstaub“ für 1,95 € (200 ml). Sie ist dann ein Teenager und möchte lieber einen schönen Shoppingtag mit mir verbringen als dass ich ihr ein großes Geschenk kaufe. Mit der „Großen“ mache ich das schon eine Weile. Wir fahren dann in eine Stadt oder eine Shoppingmall ihrer Wahl, schlendern durch alle Geschäfte, gucken uns alles an, swatchen uns die Arme voll und gehen lecker essen. Natürlich wird auch etwas gekauft. Aber schon, dass wir uns einen schönen Tag machen, ist ein Teil des Geschenks. Außerdem bin ich ja total geduldig beim Shoppen, im Gegensatz zu ihrer Mutter, die mir sehr dankbar für die Übernahme dieser Aufgabe ist – gern geschehen, kein Problem 🙂

Insofern kann ich zum Produkt gar nichts sagen, aber generell finde ich die Bodysprays von Balea ganz gut und kaufe mir auch selbst das eine oder andere, gibt es ja meistens in einer LE. Auch „Feenstaub“ ist eine LE, insofern nicht (mehr) online bei DM zu sehen.

Für meine nächste Reise habe ich diese kleine Packung „Balea erfrischende Reinigungstücher“für 0,65 € mitgenommen. Enthalten sind 10 Stück, das passt perfekt fürs Reisegepäck. Hier könnt Ihr Euch die Originalgröße anschauen.

Nachkaufen? Meine Lieblingsreinigungstücher von Balea sind zwar die mit Mizellenwasser, aber auf Reisen ist die kleine Größe halt viel praktischer. Also ja.

Meine ersten grauen Haare habe ich mit 25 entdeckt. Da war klar, dass dieses Gen aus der väterlichen Linie stammt, da sind alle sehr früh ergraut… Was total fies ist: meine Mama ist über 70 und hat zwar dieselbe Haarfarbe wie ich, aber viel weniger graue Haare. Also fast gar keine. Ich hatte auch null Verständnis für den Trend, sich die Haare grau zu färben. Leute: die grauen Haare kommen ganz von allein! Ihr müsst nur warten! Ich wäre dankbar, wenn ich noch keine grauen Haare hätte!

Ich persönlich fühle mich immer noch zu jung für graue Haare. Also färbe ich in meiner Naturhaarfarbe nach. Üblicherweise überlasse ich das dem Friseur, aber wenn ich keine Zeit habe, dort hinzugehen, färbe ich ab und zu selbst den Ansatz nach. Wechsele da durchaus die Produkte, aber mit dem „Schwarzkopf Diadem Ansatzsetz dunkelbraun“für 2,95 € macht man nichts falsch. Und für 2,95 € kann man nichts sagen.

Nachkaufen? Ja, leider immer wieder…

Die „ebelin Kosmetiktücher Box“ (100 Stück für 0,95 €) stehen immer in meinem Badezimmer.

Nachkaufen? Ja.

Die DM Eigenmarke „Saubär“ finde ich so süß, habe da in der Vergangenheit immer wieder Sachen für die Kids gekauft. Langsam werden sie wohl etwas zu groß für diesen „Kinderkram“, aber für den diesjährigen Adventskalender habe ich noch drei „Saubär Duftsterne“ für je 0,75 € gekauft. Das sind Badetabletten und aus einer LE, insofern finde ich sie nicht online, aber die „Saubär“-Reihe könnt Ihr Euch mal bei DM anschauen, gibt vor allem coole Badeprodukte für Kinder.

Nachkaufen? Wenn die Kids dafür zu groß sind, sollte ich vielleicht mal was für mich kaufen… hmmm 🙂

Mittlerweile mein Lieblingsdeo und ein Nachkaufprodukt: „Balea Roll-on 5in1 Protection Deo“für 0,55 €.

Nachkaufen? Ja.

Den „ebelin Präzisionspinsel“ für 2,95 € habe ich schon, wenn der aber gewaschen ist, habe ich irgendwie keinen anderen Pinsel dieser Art. Insofern habe ich mir den nochmal gekauft.

Nachkaufen? Nö, zwei reichen für mich 🙂 Kann Euch den aber nur empfehlen. Superpreis, guter Pinsel.

Als ich so durch den DM stöberte, fiel mir natürlich die Limeted Edition „Brush Crush“ von Real Techniques ins Auge. Lila! Glitzer! Rosa! Hach! Zwei mussten mit, der „Real Techniques Brush Crush 302 Blush“ für 12,95 € und der „Real Techniques Brush Crush 305 Shadow“ für 9,95 €. Allerdings liegen sie derzeit noch in der Weihnachtsgeschenkkiste. Bin mir noch nicht sicher, ob ich einen oder beide verschenken werde oder sie selbst behalte. Insofern kann ich dazu noch nichts sagen. Aber die Pinsel von Real Techniques sind ja nicht schlecht und sie sehen sooo schön aus. Neben diesen beiden Pinseln gibt es noch einen Puderpinsel, einen Fächerpinsel für Highlighter, einen Konturpinsel und einen Foundationpinsel. Sind derzeit auch online bei DM.

p2 hatte mal wieder eine LE, die mich sehr angesprochen hat: „Motown Glam“ mit viel Glitzer und Spiegeleffekten, hier könnt Ihr Euch die LE anschauen. Wenn Ihr mal mit Pigmenten spielen wollt und Euch die von MAC und NYX zu teuer sind, wäre das ja vielleicht mal was zum Ausprobieren. Ich habe mich da zurückgehalten, habe bereits Glitter und Pigmente und so oft benutze ich die auch nicht…

Aber bei Nagelprodukten kann ich nicht widerstehen, auch wenn ich da ja auch Tonnen an Zeug habe. Habe ja schon die Nailpowder von essence getestet (hier), aber die „p2 Motown Glam Impressed Chromatic Nailpowder“ mussten trotzdem in allen drei Farben (silber, gold, rot) mit… ggf. gebe ich sie aber weiter, wenn ich sie getestet habe.  Preis: je 3,95 €

Passend dazu das „p2 Motown Glam all you need glitter pigments brush set“ für 3,95 €. Damit soll der Auftrag von Pigmenten und Glitter auf Augen, Gesicht und Nägeln mühelos gelingen. Werde das mal testen, wenn ich die Nailpowder ausprobiere. Die von essence sollte man ja mit den Fingern auftragen. Ging ja auch ganz gut, war aber eine ziemliche Sauerei. Außerdem sind die Pinsel hübsch mit dem schwarz-goldenen Glitter.

Hier bin ich also die Review noch schuldig 🙂

Auch aus der LE, das „p2 Motown Glam showing-off lip powder & balm“ für 4,25 €. Wie Ihr seht, hat der Lippie zwei Seiten, auf der einen Seite ein Schaumstoffapplikator mit dem matten Lippowder und auf der anderen Seite der „Balm“, der aber auch matt ist. Finde das Produkt ziemlich gut, schöne Farbe (020) und ein tolles mattes Finish, das meine Lippen über den Tag nicht zu sehr austrocknet. Lipliner kann man sich sparen, die Spitze des Balms ist sehr dünn, das sieht sehr gut aus. Auch ein Touch-Up im Laufe des Tages war kein Problem.

Nachkaufen? Ich werde mal schauen, ob mir eine der drei übrigen Farben auch noch gefällt…

Nicht aus der LE, obwohl er da vermutlich auch gut reingepasst hätte: der „p2 Chromatic Precise Liner“ in silber (020) für 3,45 €. Sicherlich nichts für den Alltag, aber sieht cool aus und die Karnevalssession hat ja begonnen. Spacegirl kann kommen ^^

Nachkaufen? Ach naja, silberne Eyeliner braucht man nun nicht dauernd… Aber finde das Produkt gut und habe es auch schon getestet. Wenn Ihr also einen metallischen Eyeliner sucht: es gibt diesen auch noch in gold und in rosa-metallic.

Zu guter letzt noch ein bisschen was für die Adventsdeko: rote Filzanhänger für 2,45 € und eine große echte Bienenwachskerze für 4,75 €. Bin bei der Deko immer eher klassisch, rot, weiß, gold… Da ich vor Weihnachten allerdings noch 10 Tage im Urlaub bin, muss ich dieses Jahr wirklich früh dekorieren, damit noch ein bisschen Weihnachtsstimmung aufkommt.

Danke fürs Lesen, hoffe, es war etwas dabei, was Ihr interessant findet.

Alles Liebe

Julia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s