Nur ein bisschen Shopping in meiner Lieblingsparfümerie… Haul & Review

Hallo Ihr Lieben,

vielleicht habt Ihr meinen Blogpost zu meinem Stadtbummel gelesen. An dem Tag als ich das Foto an der Parfümerie Vollmar gemacht habe, war ich natürlich auch drin und habe ein paar Sachen gekauft.

Habt Ihr es auf dem Foto gesehen? Es gab an dem Tag 20% auf alles…

Aber bevor es losgeht sollte ich aus den bekannten Gründen diesen Beitrag als WERBUNG kennzeichnen, da auch Blogposts zu Dingen, die man mit eigenem Geld kauft (so wie ich) unter die Kennzeichnungspflicht des Telemediengesetzes fallen können. Ein bisschen ausführlicher habe ich zu diese Thema auf meiner „Über mich Seite“ geschrieben.

Machen wir es mal kurz und knackig: Ich habe einen neuen Lieblingsconcealer. Ich liebe den Tinted Eye Brightener von Bobbi Brown. Er übertrifft selbst den Radiant Concealer von NARS und der ist schon fabelhaft. Nachdem ich neulich alle meine Concealer getestet hatte für meinen Blogbeitrag und mein Dior-Concealer fast leer ist, dachte ich, dass es Zeit ist für einen neuen Highend-Concealer. Habe dann so ein bisschen rumgestöbert, kurz vor dem Sisley-Concealer innegehalten und dann doch gedacht, dass der Preis zu verrückt ist (kostet so um die 80 Euro, wenn ich mich richtig erinnere) und bin dann bei Bobbi Brown gelandet. Die Beraterin hat mir dann die Farbe Porcelain Peach empfohlen. Ich muss gestehen, danach hätte ich nicht gegriffen, sie schien mir etwas zu hell. Aber sie hat ihn dann aufgetragen, einfach mit dem Finger und ich war sprachlos, wie wach ich aussah und wie gut verblendet der war. Ganz ohne Beautyblender. Also: gekauft. Preis: Auf Concealer gab es sogar 30%, so habe ich statt 31 € nur 21,70 € bezahlt, das finde ich für dieses Produkt tatsächlich angemessen. Ich benutze ihn jeden Tag, er hält gut, er creast nicht, ich liebe ihn.

Die „Clinique pep-start double bubble purifying mask“stand auf meiner Wunschliste. OMG, was für ein Name ^^ Ihr wisst ja, dass ich total auf Gesichtsmasken stehe und eine Bubblemaske habe ich noch nicht.

Also direkt mal ans Testen. Das Produkt kommt in einer Tube, hat aber einen Pumpspender, was ich sehr praktisch finde. Die Maske selber ist ein pinkfarbenes Gel, dass man auf die gereinigte Gesichtshaut gleichmäßig aufträgt. Fühlt sich erstmal gut an. Und dann geht es los. Das Gel fängt an, sich in kleine weiße Schaumbläschen zu verwandeln. Das fühlt man auch, unter der Nase hat es mich sehr gekitzelt, aber ansonsten fühlt sich das ganz lustig an. Nach zwei Minuten einfach mit Wasser aufschäumen und abspülen. Ich muss sagen, dass mir die Maske gut gefällt, die Haut ist danach wirklich sauber und erfrischt, das Hautbild wirkt verfeinert. Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass das nicht unbedingt etwas für sehr trockene Haut ist, für meine leicht ölige Mischhaut ist sie perfekt. Würde ich mir nochmal kaufen. Preis: statt 31 € habe ich nur 24,80 € für 50 ml bezahlt. Dürfte für einige Anwendungen reichen, dann relativiert sich der Preis auch irgendwie schon wieder.

Ebenfalls ein recht neues Produkt in der Parfümerie ist das Elizabeth Arden Eight Hour Miracle Hydrating Mist. Da ich Feuchtigkeitssprays fürs Gesicht wirklich viel verwende durfte das mit. Es ist auch schon in Gebrauch, ich verwende es auch über dem Makeup, direkt nach dem Pudern oder einfach zwischendurch und es ist toll. Ein angenehmer Sprühnebel, der gut riecht. Auch dieses Produkt würde ich direkt nochmal kaufen. Preis: statt 19,95 € habe ich nur 15,96 € bezahlt.

Zum letzten Produkt, der Sensai Silky Purifying Mud Soap muss ich wahrscheinlich nicht so viel schreiben, ich schwärme ja an jeder Stelle für dieses Reinigungsprodukt. Es hat mir so sehr geholfen, mein Hautbild zu verbessern, so dass ich es nicht austausche in meiner Routine (hier geht es zu meinen Routinen: Morgens und Abends). Der Preis (statt 54 € habe ich 43,20 € bezahlt) ist zugegebenermaßen hoch, aber das Produkt ist superergiebig und ich komme mit einer Tube ewig aus. Ist ein regelmäßiges Nachkaufprodukt.

Das war es erstmal aus der Highend-Ecke.

Alles Liebe

Julia

 

2 Gedanken zu “Nur ein bisschen Shopping in meiner Lieblingsparfümerie… Haul & Review

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s