MÜLLER Haul #2 – da musste ich doch gleich nochmal hin…

Hallo Ihr Lieben,

nachdem ich ja endlich neulich einen Müller in meiner Nähe entdeckt hatte, musste ich da doch gleich nochmal hin. Habe tatsächlich bei Durchstöbern ein paar Dinge entdeckt, die ich zum großen Teil auch schon ausprobiert habe.

Aber bevor es losgeht sollte ich aus den bekannten Gründen diesen Beitrag als WERBUNG kennzeichnen, da auch Blogposts zu Dingen, die man mit eigenem Geld kauft (so wie ich) unter die Kennzeichnungspflicht des Telemediengesetzes fallen können. Ein bisschen ausführlicher habe ich zu diese Thema auf meiner „Über mich Seite“ geschrieben.

 

In einer versteckten Regalecke gab es einen kleinen Aufsteller mit Make Up von Claudia Schiffer. Hab mich dann einmal durchgetestet und muss sagen: gar nicht so schlecht. Hatte eigentlich eher den Verdacht, dass man hier nur den Namen bezahlt, aber die Sachen sind sehr hübsch und hochwertig verpackt und die Texturen erschienen mir ebenfalls hochwertig. Habe dann auf der Verpackung gesehen, dass das ja eine Kollektion für bzw. von Artdeco ist. Da hat mich die Qualität dann gar nicht mehr so überrascht.

Entschieden habe ich mich für einen Blush in der Farbe „Hot Stone“, war eh auf der Suche nach einer sehr natürlichen, matten und ins Braun tendierenden Blush-Farbe. „Hot Stone“ war genau das, was mir da vorschwebte, die seidige Textur hat mich dann vollends überzeugt. Inzwischen habe ich ihn auch mehrfach verwendet und muss sagen, dass ich ziemlich begeistert bin. Das ist ein Blush, der zu jedem Look funktioniert. Lässt sich leicht auftragen, aber auch intensiver aufbauen.

Hier könnt Ihr ihn anschauen, auf der Website kostet er 29,50 € (7g).

img_2993

An der Sleek-Theke habe ich ausgiebig die Lippies getestet. Irgendwie besonders fand ich die „Matte Me Metallic“-Reihe. Scheinbar widersprechen sich ja Matt und Metallic aber der Lippie trocknet an wie ein matter Liquid-Lippie, hat aber einen metallischen Glanz. Superschön. Es gibt drei Farben, die ich alle sehr gelungen finde, entschieden habe ich mich für „Rusted Rose“ (6,95 €/6 ml). Er lässt sich leicht und ohne Streifen auftragen, er gleitet seidig über die Lippen und fühlt sich auch gut an. Einen langen Tag mit Essen/Trinken hält er allerdings nicht so besonders gut aus und er trocknet die Lippen etwas mehr aus als meine Lieblings-Matt-Lippies. Werde ihn aber weiterbenutzen, die Farbe und das Finish ist einfach zu schön.

Hatte schon im Internet gesehen, dass es endlich auch einen Mascara Primer aus der Glam&Doll Reihe von Catrice gibt (3,99 €). In den DMs/Rossmanns, die ich so in der Nähe habe, gibt es diesen Primer nicht. Im MÜLLER in Hürth ist die Catrice-Theke aber doppelt so breit, da gibt es natürlich auch eine größere Auswahl. Also direkt zugegriffen.

Verwende sie zur Zeit mit der Catrice Glam&Doll False Lashes Waterproof, das gibt nochmal etwas mehr Volumen, bin sehr zufrieden damit.

Bei Catrice habe ich noch einen speziellen Lipliner gefunden, den Lip Glow Lip Pencil (2,49 €). Interessant fand ich ihn, weil er nach dem gleichen Prinzip funktionieren soll, wie ein Manhattan-Liploss, von dem ich Euch neulich schon erzählt hatte.

Beide Produkte sollen je nach ph Wert der Haut ihre Farbe an diese anpassen. Bei dem Lipgloss hat das funktioniert und bei dem Lipline von Catrice funktioniert es auch. Hier ist es fast noch schlauer, auf meiner Lippe entsteht als Kontur ein Farbton, der ein ganz bisschen dunkler als meine Lippenfarbe ist. Das finde ich noch besser als transparenten Lipliner, da dieser ja den Lippenstift nur vom Ausfasern abhält, aber selbst keine Kontur malt. Das tut nun dieser Lipliner, er gibt den Lippen eine sehr natürliche Kontur. Habe ihn auch schon in Kombi mit dem Lipgloss benutzt, viel schöner, da die Lippenkontur definierter wirkt.

Das letzte Produkt ist ein Flop, der Premium-Blenderpinsel der Müller-Eigenmarke Body&Soul. Gut, für 2,99 € darf man keine Wunder erwarten, der ist aber wirklich nix, die Fasern fühlen sich total seltsam an und das Blenden ist … naja. Da ist der Blenderpinsel von ebelin um Längen besser in dieser Preisklasse (2,95 €). Ist zwar auch nicht top, funktioniert aber sehr ordentlich.

Und natürlich ein paar Masken 🙂 die Aktivkohle-Tuchmaske kommt in die Mitbringseltüte für die Teenagernichten. Alle anderen werde ich selber ausprobieren und Euch berichten, wie ich sie fand.

Alles Liebe

Julia

 

2 Gedanken zu “MÜLLER Haul #2 – da musste ich doch gleich nochmal hin…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s